dm Balea Teint Perfektion – Untersuchung und Beurteilung des Wimpernserums

Wirksamkeit und Inhaltsstoffe

0%
59 %

Anwendung

0%
72 %

Vertrauenswürdigkeit

0%
80 %

Kundenzufriedenheit

0%
67 %

UNSER URTEIL

0%
64 %
Balea Teint Perfektion Wimpernserum DM 350

Versprechen und Unternehmen

Vertrieben wird das "Teint Perfektion Wimpern Serum" (Eigenschreibweise) direkt auf dm. Überraschend ist das nicht, denn Balea ist eine dm-Eigenmarke, die im Jahr 1995 gegründet wurde und verschiedene Reinigungs- sowie Pflegeprodukte konzipiert. Ziel der dm-Marke ist es aktuelle Trends aufzugreifen, wie in diesem Fall Wimpernseren, und diese dann möglichst preisgünstig für kleinere Geldbeutel anzubieten. Mittlerweile führt die dm-Marke mehr als 450 Produkte im eigenen Angebot, welche weite Teile der Regale der lokalen dm-Märkte zieren.

Mit Werbeversprechen halten sich dm quasi gänzlich zurück. Es wird lediglich angemerkt, dass die ersten Ergebnisse (längere und dichtere Wimpern) nach ungefähr 6 bis 8 Wochen eintreten sollen. Zugleich garantiert das Produkt einen "tollen Augenaufschlag". Die Balea-Marke gibt an, dass das pflegende Fluid die Stärke der Wimpern sowie deren Dichte positiv beeinflusst, zudem soll es speziell entwickelt worden sein, um Länge und Dichte zu verbessern.

Exakte Angaben, wie so häufig bei anderen Marken anzutreffen, fehlen aber komplett. Das ist auf der einen Seite positiv zu bewerten, denn meist sind die Herstellerversprechen eher überschwänglich und praktisch kaum zu halten, andererseits könnte man auch eine gezielte Zurückhaltung vermuten, weil das Wimpern Serum vielleicht gar nicht so gut wirkt? Wir haben es in unserem Test herausgefunden.

Anwendung und Ergebnisse vom dm Balea Wimpernserum

Wir persönlich waren mit den Ergebnissen nicht zufrieden, wobei das stark davon abhängt, was eigentlich erwartet wird. Ohne vorweg greifen zu möchten: Das Serum kostet lediglich 4,95 Euro für 4,5 ml. Bei diesem Preis kann man ehrlicherweise nicht einmal eine wachstumsfördernde Wirkung erwarten. Nach mehreren Wochen der Anwendung hat sich bei uns im Test jedenfalls weder die Dichte noch die Länge der Wimpern verändert - alles ist genauso geblieben, wie es vorher war.

In Frage kommt das dm Balea Teint Perfektion Wimpern Serum überhaupt nur dann, wenn Sie bereits mit Ihrer Dichte und Länge der Wimpern zufrieden sind und diese etwas mehr pflegen möchten, beispielsweise um sie geschmeidiger werden zu lassen. Ein Wachstum sollte unserer Ansicht nach beim Kauf gar nicht erwartet werden, dafür sind die Inhaltsstoffe kaum geeignet, der Preis des Produktes ist auch einfach zu niedrig - zum Vergleich: Nicht-Hormonelle Seren rufen um die 30 Euro ab, hormonelle Seren nicht selten um die 80 Euro im Durchschnitt. Noch dazu liefern andere Seren oftmals eine geringere Füllmenge.

Die Anwendung selbst ist relativ unkompliziert. DM empfehlen eine zweimal tägliche Anwendung, wobei zuvor immer eine Reinigung der betroffenen Partie erfolgen sollte. Außerdem wird das Serum nur auf den oberen/äußeren Wimpernansatz aufgetragen. Zwar liegt der Applikator relativ gut in der Hand, man merkt aber bei der Handhabung und dem Gefühl schon, dass es sich eben um ein absolutes Discounter-Produkt und kein qualitativ hochwertiges Serum handelt.

DM selbst geben an, dass das Serum nicht bei Akne oder erweiterten Äderchen verwendet werden sollte. Wir können dem zustimmen, denn allein die Applikation durch den feinen Pinsel könnte weitere Reizungen verursachen oder beispielsweise Bakterien verteilen.

Zum Preis: So viel kostet das dm Balea Perfekt Teint Wimpernserum

Den Preis haben wir zuvor schon angedeutet: 4,95 Euro pro 4,5 ml möchten dm. Dieser niedrige Preis ist de facto unerreicht, so bleibt das Produkt selbst für kleine Geldbeutel noch erschwinglich. Mengenrabatte gibt es nicht, das ist bei einem Drogerieprodukt aber auch gar nicht zu erwarten.

Während der Preis also gar nicht niedriger sein könnte, kommt ein gutes oder gar sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis für uns dennoch nicht in Frage: Einfach weil die versprochene Leistung, mehr Wachstum und Dichte, unserer Ansicht nach nicht gehalten wird. Es handelt sich hier wirklich mehr um ein einfaches Pflegeprodukt. Dann aber müssen Sie sich fragen, ob Sie wirklich die Zeit und Energie aufwenden möchten, zweimal am Tag mit dem Applikator am oberen Wimpernkranz zu "hantieren".

Für das Preis-/Leistungsverhältnis können wir daher nicht mehr als ein "befriedigend" vergeben. Top-Preis hin oder her, die mangelnde Leistung bei dem, was man eigentlich von einem Wimpernserum erwartet, wiegt einfach zu schwer.

Verständlich erläutert: Die Inhaltsstoffe in der Übersicht

Da es sich bei dm (Balea) um eine seriöse Marke/Drogerie handelt, werden natürlich auch die Inhaltsstoffe ausführlich und übersichtlich gelistet. Sie lauten wie folgt: Aqua, Acrylates / C10 - 30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Benzyl Alcohol, Glycerin, Sodium Lactate, Sodium Hydroxide, Allantoin, Caprylyl Glycol, Biotin, Dehydroacetic Acid, Benzoic Acid, Sorbic Acid, 1,2 - Hexanediol, Myristoyl Pentapeptide - 17, Sodium Benzoate.

Direkt auffällig ist der schon angedeutete Umstand: Es sind keine Prostaglandin Derivate oder vergleichbare Wachstumsstoffe enthalten. Der Peptid-Komplex soll und kann zwar das Wachstum anregen, das ist aber sehr individuell und nicht wirklich mit den wachstumsfördernden Eigenschaften der Top-Produkte vergleichbar. Sehr positiv sind diese Eigenschaften, die sich aus den Inhaltsstoffen ergeben:

  • frei von Parfüm- und Farbstoffen
  • vegan
  • ohne Paraffine und Mineralöle
  • fettfrei und ölfrei
  • pH-neutral
  • ohne Parabene

Dank dieser Zusammensetzung ist das dm Balea Wimpernserum ausgesprochen gut verträglich. Reizungen und andere Irritationen sowie Nebenwirkungen sind nicht zu erwarten. Es ist durchaus löblich, dass der Hersteller damit ein günstiges, aber sehr verträgliches Produkt ohne potentielle Schadstoffe produziert hat.

Zwei potentiell leicht bedenkliche Stoffe konnten wir dennoch ausmachen. Benzoic Acid (Benzoesäure) steht unter dem Verdacht Reizungen der Sinnesorgane auszulösen. Die Säure wirkt konservierend und kann Gerüche maskieren. Der Inhaltsstoff Sorbic Acid ist ebenfalls leicht bedenklich, da er ein Reizungs- und Allergiepotential besitzt. Die jeweiligen Informationen sind der Bewertung durch die Europäische Kommission und ihrer Datenbank für kosmetische Inhaltsstoffe entnommen.

Biotin ist alternativ noch als Vitamin B7 (oder Vitamin H) bekannt. Dieses entfaltet nachweislich eine positive Wirkung auf der Haut und beim Stoffwechsel. Unter anderem wird Biotin in Zusammenhang mit einer gesunden Haut, glänzenden Haaren sowie festen Nägeln in Verbindung gebracht. Die deutsche Verbraucherzentrale weist jedoch darauf hin, dass nicht alle vermeintlichen Eigenschaften wissenschaftlich bewiesen sind.

Myristoyl Pentapeptide - 17 ist ein Komplex aus Peptiden, der speziell bei Wimpernseren zum Einsatz kommt. Er soll diesen Nährstoffen spenden und damit das Wachstum fördern. Der Stoff ist aber nicht vergleichbar mit hormonellen Boostern wie Prostaglandin, die nachweislich das Wachstum begünstigen und somit für mehr Länge und Dichte sorgen. Immerhin gelten die Peptide aber als gesundheitlich unbedenklich.

Allantoin ist ebenso enthalten und soll beispielsweise die Durchlässigkeit der Haut fördern, wodurch wiederum andere positive Stoffe besser einziehen können. Außerdem entfernt Allantoin abgestorbene Hautzellen und regt das Wachstum von tieferliegenden Zellen an. Die Feuchtigkeitsregulierung wird durch das beliebte Pflegemittel ebenfalls verbessert. Es existieren laut der gelben Liste viele Kosmetika (und medizinische Produkte) die mit diesem unbedenklichen Stoff arbeiten.

Bei diesen drei handelt es sich um die erwähnenswerten Inhaltsstoffe, welche maßgeblich für die Wirkung vom dm Balea Wimpernserum verantwortlich sein sollen. Wie bereits eingangs erwähnt, funktioniert das unserer Ansicht nach nicht zwingend. Dennoch steht außer Frage, dass die Stoffe eine pflegende Wirkung entfalten. Wer also nur ein Pflegeprodukt ohne wachstumsfördernde Eigenschaften sucht, könnte mit dem super günstigen Serum durchaus gut beraten sein.

Sind Nebenwirkungen denkbar?

DM-Balea selbst empfehlen das Produkt für normale Haut und generell jeden Hauttyp. Dagegen gibt es nichts einzuwenden, denn vor allem durch den Verzicht auf hormonelle Stoffe ist die Verträglichkeit sehr gut. Die zwei leicht bedenklichen Inhaltsstoffe sollten in aller Regel zu keinen Problemen führen, falls doch raten wir Ihnen dazu, das Produkt einfach abzusetzen - bei dem niedrigen Preis gibt es keinen Grund eine Anwendung auf Zwang zu forcieren.

Mögliche Nebenwirkungen, die unter Umständen auftreten können, sind leichte Rötungen und etwas gereizte Augen oder eine juckende Nase. Allesamt sollten sie aber schnell wieder verfliegen und normalerweise, wenn überhaupt, nur bei den ersten Anwendungen auftreten. Das ist zu erwarten, da sich die Haut erst auf die fremden Stoffe einstellen muss. Ansonsten bleibt abschließend jedoch zu sagen, dass das dm Produkt eine sehr gute Verträglichkeit besitzt.

Welche Alternativen empfehlen wir zum dm Balea Wimpernserum?

Es handelt sich hierbei, wie nun mehrfach erwähnt, um ein Serum, das frei von hormonellen Stoffen (Prostaglandin und seinen Derivaten) ist. Es gibt andere Produkte, die ebenfalls frei von Hormonen sind und etwas besser arbeiten. Für ein wirklich starkes Wachstum mit einer verbesserten Dichte und Länge werden Sie um ein Präparat mit solchen hormonellen Stoffen aber nicht herumkommen.

In unserem Test der acht besten Wimpernseren finden Sie unter anderem solche Produkte. Sie sind allesamt teurer, erzielen im Gegenzug aber auch eine wesentlich bessere Wirkung. Als Alternative kommen diese allesamt in Frage, wobei sich auch in diesem Test Seren finden lassen, die für den schmalen Geldbeutel geeignet sind.

Abseits von solchen Wimpernseren bleiben Ihnen weitestgehend kosmetische Effekte, die durch Mascara und Wimperntusche erzielt werden. Beides ist mit Wimpernseren aber anstandslos kombinierbar, weshalb sich eine doppelte Anwendung nicht ausschließt. Wimpernverlängerungen sind eine weitere Option, die aber recht aufwändig und kostspielig ist. Fake-Lashes komplettieren die möglichen Alternativen, wobei diese natürlich kein Wachstum fördern, sondern nur volle und lange Wimpern vortäuschen. Erneut ist denkbar, dass Sie diese mit Seren kombinieren - natürlich sie aber während der Anwendung nicht gerade tragen.

Wie zufrieden zeigen sich bisherige Käuferinnen des dm-Eigenprodukts?

Überraschenderweise scheinen dm-Käuferinnen begeistert von diesem Produkt. Aktuell kommt es im dm Online Shop auf eine Bewertung von 4,6 von 5 Sternen, die sich aus mehr als 20 Rezensionen ergibt. Es gibt tatsächlich nur eine einzige negative Bewertung, bei der die fehlende Wirkung moniert wird. Der sehr günstige Preis wird kaum überraschend immer wieder gelobt, aber auch meinen viele Käuferinnen, dass das Produkt bei ihnen für längere und vollere Wimpern sorgte - wobei hier unter Umständen pflegende Effekte und die damit einhergehenden optischen Verbesserungen mit einem konkreten Wachstum verwechselt werden.

Außerhalb vom dm Online Shop zeigen sich die Meinungen schon nicht mehr so begeistert. Blogger wie beispielsweise "Pinkmelon" beklagen eine nervige Anwendung und einen komplett ausbleibenden Effekt. In anderen Tests und Erhebungen kommt das dm Produkt ebenfalls nicht sonderlich gut weg, da eben keine wachstumsfördernden Stoffe enthalten sind und folglich keine wirklich konkreten Ergebnisse zu erwarten sind. Lediglich dem unschlagbar niedrigen Preis und der positiven Pflegewirkung verdankt das Produkt dem Umstand, dass es dennoch häufig noch im Mittelfeld zu finden ist.

Zwar gehen die Meinungen weit auseinander, tendenziell können Sie aber bei dem Preis gar nichts falsch machen. Wir würden Ihnen raten, das dm Balea Teint Perfektion Wimpern Serum durchaus einmal selbst auszuprobieren. Wirkt es nicht wachstumsfördernd, profitieren Sie immerhin von einer guten Pflege und müssen es nicht nachkaufen. Da es nur wenige Euro kostet, hält sich das finanzielle Risiko in einem mehr als überschaubaren Rahmen.

Unser Fazit zum Balea Wimpernserum von der dm-Eigenmarke

Ein unschlagbar günstiger Preis, der die Konkurrenz alt aussehen lässt: Preislich gibt es wirklich gar nichts zu beanstanden, denn eine solch günstige Alternative finden Sie nirgendwo anders. Bei dem Effekt hingegen zeigen sich deutliche Schwächen. Wir konnten kein Wachstum feststellen, weder eine Verbesserung der Dichte noch zusätzliche Länge der Wimpern. Als reines Pflegeprodukt eignet sich das Wimpernserum durchaus, andererseits ist die Anwendung dann doch etwas zeitaufwändig, um von einem eher überschaubaren möglichen Pflegeeffekt an den Wimpern zu profitieren.

Insgesamt vergeben wir eine "befriedigende" Note. Ihre eigene Erwartungshaltung sollten Sie aber so ausrichten, dass Sie wirklich in erster Linie Pflege zum super günstigen Preis und weniger ein konkretes Wachstum erwarten. Für dieses gibt es am Markt unzählige andere, bessere Seren. Wenn Sie Interesse an einem "richtigen" Wimpernserum haben, schauen Sie sich unsere Liste der besten Wimpernseren an.

Die Vorteile

  • unschlagbar günstig
  • von der bekannten, deutschen dm-Eigenmarke
  • mit pflegenden Effekten

Die Nachteile

  • in unserem Test kein Wachstum feststellbar
  • daher generell kaum wirklich als wachstumsförderndes Wimpernserum einzuordnen

Geben Sie bitte eine Bewertung ab:
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]
OFFENERBRIEF Redaktion

    OFFENERBRIEF Redaktion

    Wir sind Experten auf unserem Gebiet und analysieren gnadenlos ehrlich. In unsere renommierten Produktuntersuchungen fließen viele Stunden Recherche, zahlreiche ausgewertete Studien und analysierte Rezensionen hinein. Auf diese Art können wir Ihnen ein faktenbasiertes und authentisches Urteil präsentieren.

    Hier klicken um einen Kommentar zu hinterlassen

    Kommentar hinterlassen: