EOXX SERUM – Untersuchung und Beurteilung des Wimpernserums

Das EOXX Serum trägt stolz das Siegel "Made in Germany" und konnte uns im Test mit seinen Ergebnissen überzeugen - sie treten definitiv ein, wenn man mitunter je nach Veranlagung auch ein wenig Geduld benötigt. Der Hersteller bietet eine 90-tägige Geld-Zurück-Garantie, was sehr löblich ist. Zudem ist die Formel sinnvoll und durchdacht aufgebaut, verzichtet auf Öle, Parabene, PEGs und sehr bedenkliche Inhaltsstoffe. Im Test erfahren Sie zudem mehr zur etwas täuschenden Preisbildungspraxis.

Kurzfassung unserer Untersuchung

Wirksamkeit und Inhaltsstoffe

0%
82 %

Anwendung

0%
80 %

Vertrauenswürdigkeit

0%
65 %

Kundenzufriedenheit

0%
70 %

UNSER URTEIL

0%
74 %
EOXX Wimpernserum 350

Versprechen und Unternehmen

EOXX ist ein deutsches "Made in Germany" Wimpernserum, welches von der ionetics UG aus Leinfelden-Echterdingen entwickelt wurde. Das Unternehmen ist Mitglied in der Initiative "FairCommerce", die Webseite steht in Verbindung mit der in Naples ansässigen United Deals Corporation, wobei anhand der Strukturen des Unternehmens nicht eindeutig klar wird, welche Aufgabe diese erfüllt. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf Kosmetikprodukte und Make-Up, darunter beispielsweise das hier beschriebene "SERUM", aber auch Lidschatten und Nahrungsergänzungsmittel.

Die vollständige Anschrift des Unternehmens lautet:

ionetics UG (haftungsbeschränkt)
Stuttgarter Str. 81
70771 Leinfelden-Echterdingen

Das Serum soll das Wachstum der Wimpern maßgeblich anregen und damit für schöne, gesunde und vor allem lange Wimpern sorgen, welche zugleich noch eine sehr geschmeidige Struktur und mehr Elastizität erhalten. Durch das zusätzliche Wachstum verspricht der Hersteller außerdem, dass der Wimpernkranz dichter und fülliger wirkt, da fortan mehr Härchen wachsen und die bereits bestehenden Wimpern nicht so schnell ausfallen.

Die sichtbaren Ergebnisse sollen laut Hersteller, je nachdem wie stark darauf reagiert wird, nach etwa 6 bis 12 Wochen eintreten. Wer das möchte, könnte das Wimpernserum außerdem auch auf den Augenbrauen verwenden, das wird vom Hersteller ausdrücklich bekräftigt.

So soll das EOXX SERUM genutzt werden

Die Anwendung unterscheidet sich nicht von den meisten anderen Wimpernseren und die Empfehlungen durch die entsprechenden Hersteller. EOXX empfehlen deshalb eine Nutzung einmal täglich, im Idealfall am Abend nach dem Abschminken, damit die feinen Essenzen anstandslos in die Haut einziehen können. Zum Auftragen werden Applikator und Flakon genutzt. Es reicht diesen einmal kurz einzutunken und überschüssiges Serum am Flaschenrand abzustreifen, danach wird dieses mit der feinen Spitze auf den oberen Wimpernkranz aufgetragen.

Sowohl der Applikator als auch der Flakon wirken hochwertig und modern, liegen gut in der Hand und geben mit Sicherheit auch im Badezimmer eine gute Figur ab. Da das Serum durchgängig für 6 bis 12 Wochen täglich genutzt werden sollte, ist es sehr löblich, dass der Applikator so griffig in kleinen wie auch großen Händen und Fingern liegt. Außerdem erscheinen Flakon und Applikator robust verarbeitet und können daher mit Sicherheit auch auf Reisen in den Kulturbeutel gepackt werden.

Was ist zum Preis-/Leistungsverhältnis zu sagen?

Eigentlich wird auf der Webseite des Herstellers eine unverbindliche Preisempfehlung von 79,90 Euro pro 3 ml Pack genannt. Diese wird aber de facto nie eingehalten, stattdessen ist das "SERUM" mehr oder weniger dauerhaft auf einen Preis von knapp 40 Euro reduziert - selbst bei anderen Händlern! Der Hersteller versucht hier offenbar durch die dauerhafte Kennzeichnung mit einem starken Rabatt einen "lockenden" Effekt auf potentielle Käufer auszuüben. Das ist zwar nicht unbedingt die feine Art, andererseits hilft es sich einfach vor Augen zu halten, dass der reale Preis des Serums knapp 40 Euro beträgt - Rabatte sollten daher immer im Vergleich zu diesem Preis betrachtet werden.

Die knapp 40 Euro für 3 ml sind ein stolzer, wenn auch kein pauschal hoher Preis. Es gibt durchaus viele Wimpernseren am Markt, die einen höheren Preis abrufen und oftmals die identische Füllmenge oder lediglich 1 ml mehr vorweisen. Während die Kosten also fair bemessen sind, muss nun die erzielte Leistung anhand der Ergebnisse beurteilt werden.

In unserem Test hat das EOXX SERUM gute Ergebnisse erzielt. Innerhalb von 6 Wochen waren tatsächlich sichtbare Verbesserungen an den Wimpern ersichtlich, beispielsweise in Form von längeren Wimpern, die außerdem noch etwas stärker und dunkler nuanciert wirkten. Verdichtungen am Wimpernkranz stellten sich erst im Verlauf der weiteren Wochen ein, auch hier waren die Ergebnisse aber zufriedenstellend. Gemessen an den erforderlichen Kosten, ist das Preis-/Leistungsverhältnis folglich als "gut" zu bewerten.

Die 3 ml sind nicht zwingend ergiebig, normalerweise sollten diese gerade so für eine vollständige 12-wöchige Kur ausreichen, es ist aber auch denkbar, dass der Flakon schon vorher leer wird. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie aber bereits wissen, ob Sie das Serum so mögen, dass Sie es noch einmal kaufen würden - was aufgrund der Konservierung der erzielten Ergebnisse bei Wimpernseren sowieso immer notwendig ist.

Wenn Sie das EOXX SERUM zusätzlich noch auf den Augenbrauen nutzen möchten, müssen Sie das Serum natürlich wesentlich häufiger nachkaufen. Nicht nur wird dieses dann quasi doppelt angewandt, auch benötigen die Augenbrauen immer ein wenig mehr der hochwertigen Flüssigkeit als die Wimpern. Wir würden stattdessen empfehlen, ein reines Augenbrauenserum zu erwerben. Diese haben genau aus diesem Grund für gewöhnlich eine etwas stattlichere Füllmenge und müssen daher nicht so oft neu erworben werden.

Der Aufbau vom EOXX SERUM: Die Inhaltsstoffe im Rampenlicht

Vorweg ist dem Hersteller ein Lob auszustellen: Unserer Untersuchung der Inhaltsstoffe nach sind keine bedenklichen oder potentiell gefährlichen Stoffe enthalten. Er verzichtet so beispielsweise weitestgehend auf fragwürdige Konservierungsstoffe, welche in Kosmetika nichts verloren haben. Da es sich um ein hormonelles Serum handelt, sollte es von Schwangeren und Stillenden dennoch nicht verwendet werden.

Die Bestandteile deklariert der Hersteller nach NCIS wie folgt: AQUA, PENTYLENE GLYCOL, GLYCERIN, ISOPROPYL CLOPROSTENATE, BIOTINOYL TRIPEPTIDE-1, SODIUM HYALURONATE, CAFFEINE, PANTHENOL, THYMUS VULGARIS EXTRACT, PANAX GINSENG ROOT EXTRACT, TOCOPHEROL, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER, POLYGLYCERYL-10 LAURATE, HYDROXYETHYLCELLULOSE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, ALCOHOL, PHENOXYETHANOL

Weiterhin gibt der Hersteller an, dass das Serum frei von PEGs, Ölen und Parabenen ist. Zudem ist es vegan konzipiert und wurde außerdem nicht an Tierversuchen erprobt - all diese Umstände sind als sehr löblich zu bewerten! Ein einziger Wermutstropfen ist das enthaltene Phenoxyethanol. Hierbei handelt es sich um einen antimikrobiellen Wirkstoff, welcher das Zustandekommen und die Verbreitung von Bakterien hemmt. Er findet sich in vielen Kosmetika, steht aber in Verdacht ein Allergen zu sein. Eine vollständige Übersicht mitsamt deren Wertung lässt sich auf dieser Webseite erkunden.

Erwähnenswerte Stoffe in der Zusammensetzung sind:

  • das Prostaglandinderivat
  • Hyaluronsäure
  • Vitamin E
  • Vitamin B5
  • Glycerin
  • Aloe Vera

Sie regen intensiv das Wachstum an, pflegen die Haut und die Härchen und haben außerdem nährende Effekt, die unmittelbar an der Haarwurzel ansetzen und damit von innen heraus behandeln. Der Vitamin-Komplex ist löblich, um die natürlichen Schutzmechanismen der Wimpern zu stärken, denn diese liegen schließlich 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche frei, müssen also allerlei äußerliche Faktoren wegstecken, zumal sie immer wieder auch mechanischen Reibungen und Reizungen unterstehen. Eine Stärkung dieser durch den Vitamin-Komplex hat zur Folge, dass sie weniger schnell ausfallen und damit etwas robuster werden.

Für reichlich Feuchtigkeit sorgen beispielsweise Hyaluronsäure und Aloe Vera - beides sind absolute Klassiker auf dem Markt der Kosmetikprodukte und kommen unter anderem in diversen Cremes zum Einsatz. Hyaluronsäure findet aber nicht nur in der Kosmetik, sondern auch noch in anderen Gebieten Anwendung, so wird aktuell die Behandlung von Arthrose mit dem Wirkstoff überprüft. Aloe Vera ist als zuverlässiger Feuchtigkeitsspender bekannt, wobei stets darauf zu achten ist, dass die Kosmetik keine ganzen Aloe Blätter verwendet - davor warnt unter anderem die Verbraucherzentrale. Bei diesem Serum ist das aber glücklicherweise nicht der Fall!

Das genutzte Prostaglandin-Derivat ist Isopropyl Cloprostenate, welches schon in vielen anderen Seren verwendet wird.

Ist mit Nebenwirkungen zu rechnen?

Generell können Nebenwirkungen bei Kosmetika nie vollständig ausgeschlossen werden, denn Haut und Haare sind sehr sensibel und außerdem von Mensch zu Mensch ein wenig unterschiedlich in ihrer Reaktion auf externe Stoffe ausgelegt. Insbesondere durch die Verwendung von einem Prostaglandin-Derivat sind Nebenwirkungen wie diese denkbar:

  • tränende Augen
  • leichte Reizungen oder Rötungen um das Auge
  • Kopfschmerzen
  • leichte Verfärbungen vom Wimpernkranz

Die Nebenwirkungen treten ausgesprochen selten auf, in unserem Test kam es zu keinen unerwünschten Effekten. Wenn Sie doch Nebenwirkungen verspüren oder sehen, sollten Sie die Anwendung vom EOXX SERUM sofort abbrechen, so wie es der Hersteller selbst empfiehlt. Der Hersteller gibt außerdem Hinweise, wie das Risiko von Nebenwirkungen reduziert werden kann, dazu gehört:

  • nicht vor/während/direkt nach dem Sonnenbaden nutzen
  • nicht zusammen mit Prostaglandin-Augentropfen nutzen
  • nicht während oder nach einer Chemotherapie nutzen
  • nicht während der Schwangerschaft oder beim Stilen nutzen
  • stets aufpassen, dass nichts von der Flüssigkeit ins Auge gelangt

Außerdem sollten Sie das Produkt nie häufiger als einmal am Tag verwenden. Haben Sie einmal an einem Tag vergessen das Serum zu nutzen, setzen Sie die Behandlung am nächsten Tag einfach wie gewohnt fort, ohne die "vergessene Menge" zu versuchen aufzuholen.

Alle weiteren Inhalts- und Pflegestoffe gelten als sehr gut verträglich. Natürlich spielen individuelle Allergien und Unverträglichkeiten in diesem Zusammenhang ebenso eine Rolle. Daher sollten Sie die obige Zusammenfassung der Inhaltsstoffe aufmerksam durchgehen. So können Sie eventuell einen Stoff identifizieren, auf den Sie schon immer empfindlich reagierten.

Da wir in unserem Test keine nennenswerten Nebenwirkungen feststellen, die sich zugleich replizieren ließen, vergeben wir eine positive Bewertung hinsichtlich der potentiellen Nebenwirkungen.

Bezaubernd schöne Wimpern ohne EOXX SERUM? Das sind die Alternativen!

Wir haben für Sie einen umfassenden Bericht und Test über die besten Wimpernseren auf dem Markt angelegt, in dem wir für die Top-8 einzelne Wertungen vergaben und näher auf deren Stärken und Schwächen eingingen. Möchten Sie nicht zum EOXX Serum greifen, sind diese acht besten Wimpernseren immer eine gute Alternative, denn sie haben sich mindestens in ihrer Wirksamkeit als ein Top-Produkt bewiesen. Ohne den Einsatz von einem Serum wird es zudem faktisch unmöglich, das natürliche Wachstum der Wimpern anzuregen.

Dann bleiben Ihnen nur noch Alternativen wie künstliche Wimpern oder die geschickte Verwendung eines Mascaras - möglicherweise einfach beides zusammen. Sie können Seren aber im Regelfall auch mit Fake Lashes nutzen, den Mascara würden Sie vor dem Auftragen sowieso abschminken. Eine Kombination ist also durchaus möglich, es muss nicht unbedingt ein "entweder" sein!

Was sagen andere Käuferinnen zum EOXX Serum?

Auf Amazon kommt das EOXX Serum auf 4,0 von 5 Sternen bei mehr als 320 Rezensionen. Bereinigt man diese mit dem Fake-Bewertungen-Überprüfungstool "ReviewMeta" bleibt eine bereinigte Bewertung von 3,7 von 5 Sternen. Davon entfallen:

  • aktuell 71% auf die Bestnote
  • 5% der Käuferinnen sehen das Produkt als Durchschnitt/unterdurchschnittlich an
  • 15% vergeben die schlechteste Note

Die negativen Bewertungen kommen kaum überraschend bei Kundinnen zustande, wo das Produkt keine Wirkung zeigte. Einige wenige Kunden berichten über einen unerwünschten Nebeneffekt: Löcher im Wimpernkranz. Die positiven Bewertungen ergeben sich aus Kundinnen, die wie versprochen ein Wachstum bei sich bemerken konnten und demnach zufrieden sind.

Aufgrund der genetischen Veranlagungen kommt es immer wieder zu abweichenden Ergebnissen, dieser Umstand ist bei Seren ganz normal und lässt sich nicht verhindern. Der hohe Anteil von der schlechtesten Bewertung (15%) ist aber schon mit einem Punktabzug in unserer Bewertung zu deuten, denn üblicherweise macht dieser bei sehr hochwertigen Seren nur rund 5 bis 10% aus.

In Magazinen und auf vergleichbaren Frauen-/Beautyseiten findet das EOXX Serum gar keine Erwähnung, was ein wenig schade ist.

Fazit: Welche realistischen Ergebnisse sind zu erwarten?

Unser abschließendes Fazit richtet den Blick noch einmal auf die realistischen zu erwartenden Ergebnisse. Wimpernseren mit hormonellen Stoffen, wie das EOXX Serum, haben definitiv eine wachstumsfördernde Wirkung, das belegen zahlreiche Untersuchungen und Studien. Beim Serum aus dem Hause EOXX ließen sich ebenfalls sichtbare Ergebnisse identifizieren, welche uns im Test überzeugen konnten. Die Wirkung hält zwar nicht mit den High-End-Produkten mit, muss sich aber auch nicht verstecken.

Löblich ist der Verzicht auf sehr bedenkliche Inhaltsstoffe, der Preis ist fair, auch wenn die scheinbar dauerhafte Reduzierung zu "Anlock-Zwecken" einen faden Beigeschmack hinterlässt. Optisch weiß der Flakon zu überzeugen, zudem unterliegt er scharfer Aufsicht durch den Gesetzgeber und seinen Institutionen, da das EOXX Serum in Deutschland hergestellt wird. Für uns handelt es sich hierbei insgesamt um ein "gutes Produkt"!

Die Vorteile

  • arbeitet mit erwiesenem Derivat
  • keine sehr bedenklichen Inhaltsstoffe im Komplex
  • viele pflegende Stoffe
  • kein Einsatz von Ölen und PEGs
  • tierversuchsfrei
  • fairer Preis

Die Nachteile

  • Anlock-Praxis mit quasi dauerhafter Reduzierung
  • relativ hoher Anteil sehr negativer Kundenmeinungen
  • zum Vollpreis (UVP) wäre das Serum zu teuer

Geben Sie bitte eine Bewertung ab:
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 5]
OFFENERBRIEF Redaktion

    OFFENERBRIEF Redaktion

    Wir sind Experten auf unserem Gebiet und analysieren gnadenlos ehrlich. In unsere renommierten Produktuntersuchungen fließen viele Stunden Recherche, zahlreiche ausgewertete Studien und analysierte Rezensionen hinein. Auf diese Art können wir Ihnen ein faktenbasiertes und authentisches Urteil präsentieren.

    Hier klicken um einen Kommentar zu hinterlassen

    Kommentar hinterlassen: