Wimpernserum Test und Beurteilung – das sind die 8 besten Wimpernseren 2018

Ein bezaubernder Aufschlag, attraktive Akzente und eine gesunde, gepflegte Ausstrahlung - lange, voluminöse Wimpern mit einer hohen Dichte können für eine umwerfende Wirkung sorgen und an einigen Tagen sogar den Einsatz von Tusche und Make-Up obsolet machen. Für Frauen sind Wimpernseren daher ein wahrgewordener Traum, dem unter anderem auch unzählige Prominente, Models und andere Stars und Sternchen folgen. Das hat natürlich seinen Grund, denn leider meint es Mutter Natur nicht immer ganz so gut, wie man sich das selbst gern wünschen würde. Schwache, kurze und dünne Wimpern empfinden viele Frauen als einen Störfaktor, wünschen sich zugleich aber eine natürlichere Lösung, als oftmals kompliziert zu handhabende Fake-Lashes und Co. anclippen zu müssen.

Genau an diesem Punkt kommen die Wimpernseren ins Spiel: Studien aus den USA, Großbritannien und weiteren Ländern belegen, dass qualitativ hochwertige Seren das Wachstum, Volumen und die Dichte der Wimpern maßgeblich fördern und diese zugleich stärken können. Das Ergebnis ist genau das, was sich jede Frau wünscht: Ein verführerischer Augenaufschlag, mit dem Augen gekonnt in Szene gesetzt werden und etwas größer erscheinen. Damit Sie nicht blind und auf gut Glück nach Wimpernseren schauen und diese kaufen müssen, haben wir uns für Sie den Markt einmal genauer angeschaut. Das Ergebnis ist dieser Test und Vergleich der unserer Meinung nach acht besten Wimpernseren, mit denen Sie Ihre Wimpern pflegen, das Wachstum fördern und fortan Ihrem Gesicht noch mehr Ausdruck als sowieso schon verleihen!

Inhaltsverzeichnis

Zusammenfassung Wimpernserum Testberichte

  • das Original aus Frankreich
  • mit ersten sichtbaren Ergebnissen nach 14 Tagen
  • Wirkstoff: Isopropyl Cloprostenate
  • mit Hormonstoffen
  • 3 ml oder 4 ml Menge
  • mit ergänzenden pflanzlichen Inhaltsstoffen
  • Ausgezeichnet (1,1)
  • Firmensitz in den USA, Made in Vietnam
  • erste sichtbare Ergebnisse nach 3 bis 10 Wochen
  • Wirkstoff: Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide
  • mit Hormonstoffen
  • 2 ml Menge (größere Packungsgrößen ebenfalls erhältlich)
  • mit natürlichen Pflegestoffen
  • Ausgezeichnet (1,2)
  • Firmensitz in Niederlanden, Made in Germany
  • erste sichtbare Ergebnisse nach 4 Wochen
  • Wirkstoff: Isopropyl Cloprostenate
  • mit Hormonstoffen
  • 3 ml Menge, größere Packungsgrößen verfügbar
  • ergänzt durch natürliche Pflegestoffe
  • Sehr gut (1,4)
  • Made in Germany
  • erste sichtbare Ergebnisse nach 4 bis 6 Wochen
  • Wirkstoff: Methylamido-Dihydro-Noralfaprostal
  • mit Hormonstoffen
  • 5 ml Menge
  • ergänzt durch 17 weitere Inhaltsstoffe in einem ausgeklügelten Komplex
  • Sehr gut (1,5)
  • Made in Österreich
  • erste sichtbare Ergebnisse nach 6 bis 8 Wochen
  • Wirkstoff: Black Sea Rod Oil
  • mit indirekten, nachgebildeten (ähnlichen) Hormonstoffen
  • 4 ml Menge
  • mit organischem Wirkstoffkomplex
  • Sehr gut (1,6)
  • amerikanisches Unternehmen
  • sichtbare Ergebnisse nach 3 bis 5 Wochen
  • Wirkstoff: Panthenol
  • ohne Hormonstoffe
  • 9 ml Menge
  • rein natürliche Extrakte
  • Gut (1,8)
  • Made in Germany
  • sichtbare Ergebnisse nach 8 bis 12 Wochen
  • Wirkstoff: Black Sea Rod Oil
  • ohne direkte Hormonstoffe
  • 4 ml Menge
  • mit natürlichen Stoffen und Vitaminen im Komplex
  • Gut (2,0)
  • deutsches Unternehmen, Made in Österreich
  • sichtbare Ergebnisse nach 3 Wochen
  • Wirkstoff: Prostaglandine-Hormone
  • mit Hormonstoffen
  • 3 ml Menge
  • mit Blüten- und Fruchtextrakten im Komplex
  • Gut (2,1)

Volle und dichte Wimpern - hochwertige Wimpernseren regen das Wachstum an

Das Wimpernserum ist ein Beautyprodukt, welches die Wimpern voller, länger und voluminöser wirken lassen soll, indem es das Wachstum anregt. Das geschieht wahlweise mit oder ohne Hormone, was beim Kauf zu berücksichtigen ist, insbesondere beispielsweise bei Frauen in der Schwangerschaft. Die ersten Ergebnisse stellen sich bei den meisten Wimpernseren zwischen 2 und 12 Wochen ein und nehmen im Verlauf der Anwendung noch ein wenig zu.

Das Geheimnis eines jeden Wimpernserums ist der Wirkstoffkomplex, mit dem es arbeitet und das Wachstum der Wimpern anregen soll. Viele Hersteller vertrauen dafür auf eine ausgeklügelte Formel, die sich aus einem primären Wirkstoff und weiteren ergänzenden Stoffen zusammensetzt. Der Hauptwirkstoff ist in vielen Produkten ein bestimmtes Hormon oder eine Kombination aus Hormonen aus der identischen Gruppe. Ergänzt wird dieser Hauptwirkstoff durch eine ganze Reihe von natürlichen Extrakten aus Pflanzen und Früchten, welche ebenfalls positive Effekte auf den Wimpern auslösen sollen - das könnten beispielsweise beruhigende Extrakte aus der Kamille oder feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe wie Hyaluron sein.

Wimpernseren, die auf den Einsatz von Hormonen verzichten, nutzen stattdessen einen organischen Stoff, der das Wachstum anregen soll. In vielen Fällen ist dass das Black Sea Rod Oil, auch Stoffe wie Biotin können einen positiven Effekt erzielen, da sie nachweislich das Ausfallen der feinen Wimpern verhindern, wodurch diese insgesamt dichter und voluminöser wirken. Unabhängig der exakten Formel haben Wimpernseren also immer die folgenden Ziele, welche sie verfolgen und erfüllen sollen:

  • Wimpernwurzeln stimulieren
  • dadurch werden Wachstum und Dichte angeregt
  • Pflege und Erhalt der bereits vorhandenen und gewachsenen Wimpern
  • Schutz der feinen Wimpern vor äußeren Einflüssen, um das Ausfallen dieser zu verzögern

Insbesondere aufgrund der zahlreichen Unterschiede zwischen einzelnen Produkten und den Formeln, mit denen diese arbeiten, ist es unumgänglich sich näher mit den Wimpernseren zu befassen, bevor eine endgültige Wahl getroffen wird. Außerdem sind immer mögliche Nebenwirkungen oder Unverträglichkeiten zu berücksichtigen. Einige Frauen reagieren auf bestimmte Stoffe empfindlich, was oftmals vor der Anwendung solcher Wimpernseren nicht bekannt ist und sich beispielsweise in Form von geröteten, juckenden oder reizenden Augen beziehungsweise Lidern zeigen könnte. Bei Eintreten von Nebenwirkungen sollte die Behandlung mit dem Wimpernserum immer sofort unterbrochen und ein Arzt konsultiert werden. Unter Umständen müssten Sie sich in solch einem Fall dann künftig für ein anderes Serum mit ebenso anderen Inhaltsstoffen entscheiden.

Bei vielen mit Hormonen arbeitenden Seren wird das synthetisch hergestellte Prostaglandin zum Dreh- und Angelpunkt der Formel, welches unter anderem in diesen Varianten und Abweichungen existiert:

  • Methylamido-Dihydro-Noralfaprostal (MDN)
  • Dechloro-Dihydroxy-Difluoro-Ethylcloprostenolamid
  • Isopropyl-Cloprostenat
  • Bimatoprost

Unabhängig von der jeweiligen Variation handelt es sich immer um ein Gewebshormon, dessen Ziel es ist, das Wachstum der Wimpern über einen Zeitraum von mindestens 2 bis 12 Wochen intensiv anzuregen. Um zu verstehen, wie solche Wimpernseren wirken, muss man sich daher einmal kurz mit dem Wachstumszyklus selbiger beschäftigen.

Wimpern wachsen für gewöhnlich über einen Zeitraum von 6 bis 8 Wochen, wobei das selbe Wimpernhaar dann rund zwei Wochen "blüht", also seinen Zenit erreicht hat. Danach fängt es langsam an zu verkümmern, was je nach Haar ungefähr 8 bis 12 Wochen andauert - schließlich fällt das Wimpernhaar wieder aus und wird durch ein neues Haar ersetzt. Die Wimpernseren und vor allem das Gewebshormon Prostaglandin (ebenso wie der natürliche Stoff Black Sea Rod Oil) setzen an diesem Punkt an, indem sie die Wachstumsphase verlängern. Dadurch verkümmert die einzelne Wimper erst zu einem späteren Zeitpunkt, während andere Wimpern bereits Gelegenheit hatten um zu wachsen - so wirken die Wimpern insgesamt fülliger, voluminöser und dichter.

Zusätzliche Stoffe in den Pflegekomplexen, die nicht selten bis zu 40 verschiedene Inhaltsstoffe beinhalten können, sollen vor allem bereits existente Wimpern pflegen, stärken und erhalten. Dadurch wiederum wird die Dauer des Verfalls einerseits herausgeschoben und andererseits verlängert - das trägt erneut maßgeblich zur wahrgenommenen Fülle der Wimpern bei.

Unsere Testkriterien in übersichtlicher Form aufgeschlüsselt

Das Wichtigste in Kürze:

  • es gibt hormonelle und nicht-hormonelle Wimpernseren
  • Sie sollten immer mindestens zwei Wochen, oftmals eher 6 Wochen+ bis zu sichtbaren Ergebnissen einplanen
  • die Wirkstoffkomplexe können sich in ihrer Zusammenstellung maßgeblich unterscheiden
  • die Wirksamkeit von Wimpernseren wird durch zahlreiche klinische Studien belegt

Gern möchten wir Ihnen aufzeigen, welche Kriterien bei dem Vergleich und Test der Wimpernseren den maßgeblichen Ausschlag für die obige Bewertung gaben. Anhand unserer Testkriterien können Sie sich selbst einen Überblick darüber verschaffen, welches Produkt in welcher Kategorie überzeugt und wo allgemein eine exzellente Bewertung vergeben werden konnte. Genauso helfen Ihnen die nachfolgenden Kriterien aber bei der Beurteilung von anderen Produkten, die nicht in unserem Test gelistet worden, da sie als ein allgemeiner Bewertungsmaßstab für die qualitative Deutung von Wimpernseren dienen.

Die angestellten Kriterien für den Test staffeln sich wie folgt:

  • Anwendung: In dieser Kategorie zeigen wir Ihnen alles Wichtige über die Anwendung auf, darunter beispielsweise wie einfach sich diese gestaltet, welche Vorbereitungen erforderlich sind und welche Intensität vom Hersteller empfohlen wird. Zwar ähneln sich Wimpernseren maßgeblich hinsichtlich ihrer Anwendung, zu Unterschieden kann es natürlich dennoch kommen, schließlich sind das allesamt verschiedene Produkte von ebenso unterschiedlichen Herstellern. Idealerweise liefert der Hersteller eine möglichst einfache Anwendung bei einem ergiebigen Produkt. Eine leichte Anwendung ermöglicht auch unerfahrenen Frauen eine effektivere Verwendung und stellt zugleich sicher, dass das Produkt selbst immer bestmöglich wirken kann.
  • Ergebnisse zu Wimpernwachstum und Wimperndichte: Versprechen gibt es von Herstellern immer – aber werden diese auch wirklich eingehalten? In dieser Kategorie haben wir den wohl wichtigsten Umstand bei Wimpernseren unter die Lupe genommen, nämlich wie genau sie wirken und wie lange kalkuliert werden muss, bis eine sichtbare Wirkung eintritt. Dabei haben wir uns sowohl dem Wimpernwachstum als auch der Wimperndichte gewidmet. Letztere ist nicht zu vernachlässigen, schließlich stören sich viele Frauen mit Recht an den kleinen „Fliegenbeinchen“, wie sehr dünne und spärlich gesäte Wimpern gern bezeichnet werden.
  • Preis-/Leistungsverhältnis und Kosten: Beide Aspekte stehen natürlich in einer direkten Wechselwirkung zueinander. Hohe Kosten müssen nicht unbedingt ein Argument gegen einen Kauf sein, wenn das Produkt mit seiner versprochenen Wirkung begeistert und zudem noch recht ergiebig ist. Deshalb klären wir Sie einerseits über die generellen Kosten anhand der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers auf, aber auch wie diese Kosten in einen Kontext gesetzt werden können: namentlich anhand des Preis-/Leistungsverhältnisses. Über etwaige Rabatte weisen wir in diesem Bereich ebenso hin.
  • Inhaltsstoffe: Für eine objektiv gute Wirkung sind hochwertige, ausgewählte Inhaltsstoffe in einer fortschrittlichen Formel notwendig. Deshalb haben wir uns den Inhaltsstoffen bei jedem Produkt genauer gewidmet – sowohl einzeln als auch im Zusammenhang mit dem gesamten Wirkkomplex. Maßgebliches Kriterium ist unter anderem der Umstand, ob das Produkt frei von Hormonen ist oder nicht – wobei die tendenziell höchste Effizienz tatsächlich die Wimpernseren mit hormonellen Stoffen liefern, weshalb Hormone in diesem Zusammenhang nicht als negativ zu bewerten sind.
  • Nebenwirkungen: Zwar lassen seriöse Hersteller ihre eigenen Produkte immer umfassend im Labor testen sowie aus dermatologischer Sicht bestätigen, dennoch ist das keine Allzweckgarantie gegenüber möglichen Nebenwirkungen. Letztlich kommt es stark darauf an, wie empfindlich Sie reagieren und ob Sie eventuell bekannte Unverträglichkeiten oder Allergien vorweisen. In diesem Test schauen wir daher, welche Nebenwirkungen in Verbindung mit dem Produkt stehen – sofern überhaupt bekannte Nebenwirkungen auftreten.
  • Andere Meinungen und Erfahrungsberichte: Es ist immer interessant herauszufinden, was andere Kunden zu einem bestimmten Produkt zu sagen haben und ob diese den Kauf für sich selbst wiederholen würden. Deshalb haben wir das Netz durchforstet, um authentische Meinungen von anderen Käuferinnen ausfindig zu machen und tragen wichtige Eckdaten davon hier zusammen. Diese beziehen sich oftmals direkt auf die Bewertung bei Amazon.de, da beim quasi größten Online Shop der Welt möglichst viele Bewertungen für einen aussagekräftigen Durchschnitt zusammenlaufen.

Ebenfalls geben wir Ihnen bei dem Test des jeweiligen Produktes noch zusätzliche Informationen, wenn wir diese für Sie als Interessenten als wichtig erachten. Das sind zum Beispiel Informationen zum Hersteller oder wo das Produkt produziert wurde. Alle gelisteten Produkte sind vegan und wurden frei von Tierversuchen hergestellt!

Eine Kurzfassung unserer Ergebnisse finden Sie in visueller Form über die Balken mitsamt der Prozentangaben vor. In dieser Übersicht tragen wir die folgenden Punkte mit einer Bewertung von 1 (sehr schlecht) bis 100 (ausgezeichnet) zusammen: Wirksamkeit und Inhaltsstoffe, Anwendung, Vertrauenswürdigkeit, Kundenzufriedenheit und unser Gesamt-Urteil.

ORPHICA Realash Wimpernserum

Unser Testsieger ist ein absoluter Klassiker auf dem Markt, auf den schon jetzt viele Frauen schwören. Das Eyelash Enhancer Realash Serum aus dem Hause ORPHICA setzt auf einen hochwirksamen Komplex, der nicht nur exzellente Ergebnisse erzielt, sondern sogar unglaublich schnell wirkt. Für uns stand fest: So ein unglaubliches Produkt muss hier im Test die Goldmedaille bekommen!

Kurzfassung unserer Untersuchung

Wirksamkeit und Inhaltsstoffe

94 %

Anwendung

98 %

Vertrauenswürdigkeit

95 %

Kundenzufriedenheit

96 %

UNSER URTEIL

97 %
ORPHICA Realash Wimpernserum

Anwendung

ORPHICA versprechen 83% längere und 79% dichtere Wimpern, welche zugleich gestärkt werden. Außerdem wurde das Produkt dermatologisch getestet und soll keine Reizungen und Allergien hervorrufen sowie gegenüber dem Wimpernverlust vorbeugen.

Die Anwendung des Serums sollte vor allem in den ersten 30 Tagen täglich stattfinden, der Hersteller selbst empfiehlt eine Anwendung am Abend nach dem Abschminken. Eine seltenere Anwendung, beispielsweise nur zwei- oder dreimal in der Woche ist ebenso denkbar, geht aber mitunter zu Lasten der möglichen Ergebnisse. Nach zwei Monaten sollte pauschal auf eine Anwendung von 2-3x in der Woche umgestellt werden, denn das Wachstumspotential wurde zu diesem Zeitpunkt schon ausgeschöpft und muss nur noch kontinuierlich gehalten werden.

Die Augenpartie ist vor dem Auftragen gründlich zu reinigen, Cremes sollten zu diesem Zeitpunkt noch nicht eingesetzt werden, die Augenpartie muss außerdem trocken sein. Es wird nun eine kleine Menge von dem Serum auf die Spitze vom Applikator genommen, mit der der Wimpernkranz dann ganz vorsichtig benetzt wird. Beachten Sie, dass das Serum wegen seiner chemischen Stoffe auf keinen Fall direkt ins Auge kommen sollten, falls doch ist das Auge sofort mit viel kaltem Wasser auszuwaschen. Warten Sie nach dem Auftragen noch etwa fünf Minuten, danach ist das Serum vollständig eingezogen und Sie könnten weitere Cremes im Gesicht auftragen.

Die Anwendung im Test war dank dem praktischen Applikator sehr präzise, zudem wird auf diese Weise nichts von dem wertvollen Serum verschwendet, da es sich sehr genau auf den Wimpernkranz auftragen lässt. Der Applikator selbst wirkt außerdem sehr hochwertig und liegt gut in der Hand.

Tag-1-Tag-14-Tag-28-ORPHICA REALASH Wimpernserum-AnwendungErgebnisse zum Wimpernwachstum und -dichte

Nicht nur erzielt das ORPHICA Realash Wimpernserum erstklassige Ergebnisse, es erzielt diese sogar noch besonders zügig. Schon nach nur 14 Tagen lassen sich erste sichtbare Ergebnisse feststellen, die nach weiteren zwei Wochen sogar noch intensiviert werden. Das ist wirklich Rekord, auch in unserem Test der acht besten Produkte! Weiterhin ergeben sich nach objektiven Überprüfungen von Augenärzten und Dermatologen die folgenden Ergebnisse:

  • 86% bemerken eine Stärkung ihrer Wimpern
  • 79% haben dichtere Wimpern nach einem Monat
  • 83% haben längere Wimpern nach einem Monat
  • 88% bemerken einen reduzierten Verlust von bestehenden Wimpern

Auch in unserem Test hat das ORPHICA Realash Wimpernserum erstklassige Ergebnisse erzielt und sorgt genau für das, was der Hersteller verspricht: einen vollen, dichten Augenaufschlag mit strahlend schönen und langen Wimpern. Es konnte eindeutig sowohl eine Stärkung als auch eine Verlängerung und Verdichtung festgestellt werden. Wer die Ergebnisse noch optimaler konservieren oder aufwerten möchte, findet in der ORPHICA Produktlinie Realash noch viele Produkte, die speziell ergänzend zu dem hier beschriebenen Serum entwickelt worden.

Kosten und daraus resultierendes Preis-/Leistungsverhältnis

Das ORPHICA Realash Wimpernserum bewegt sich in der 3 ml Variante bei einem Preis von etwa 70 bis 75 Euro, wenn es bei einem seriösen Hersteller bestellt wird. Teilweise ist auf Amazon noch möglich, durch den Einsatz von einem Spar-Abo weitere 5 oder 15% zu sparen, dafür wird das Serum dann regelmäßig automatisch geliefert.

Der Preis ist zwar allein betrachtet als recht hoch zu werten, hierbei müssen Sie sich aber vor Augen halten, dass das Serum für ungefähr fünf Monate reicht und außerdem erstklassig wirkt. Speziell mit Hinblick auf die absolut tadellose Wirkung kann das Preis-/Leistungsverhältnis für das ORPHICA Realash Wimpernserum daher immer noch als "sehr gut" bezeichnet werden.

Achtung: Wir raten immer ausdrücklich dazu, das ORPHICA Realash Wimpernserum bei einem seriösen Anbieter zu bestellen! Leider ist dieses Produkt so anerkannt und beliebt, dass sich viele Fake-Händler und Fake-Hersteller auf dem Markt tummeln, welche das vermeintliche ORPHICA Realash Wimpernserum zu Sturzpreisen unter die Leute bringen. Diese Fake-Produkte nutzen aber natürlich nicht die patentierte Formel vom echten ORPHICA Produkt und sind daher als minderwertig zu bezeichnen!

ORPHICA Realash Verpackung geoeffnet AnwendungInhaltsstoffe und Zusammensetzung

Das ORPHICA Realash Wimpernserum arbeitet mit dem Einsatz von Hormonen, genauer gesagt dem Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide, was wiederum ein Derivat vom Prostaglandin als Gewebehormon ist. Dieses ist maßgeblich für das gesteigerte Wachstum der Wimpern verantwortlich und wird somit zum Fundament des Serums.

Biotinoyl Tripeptide 1 sind ebenfalls enthalten und haben eine stärkende Wirkung. Die Wimpern beziehungsweise Haarstruktur wird gestärkt, wodurch wiederum eine längere Lebensdauer unterstützt wird.

Damit die Wimpernhaare schön geschmeidig und sanft bleiben, wurde zudem noch etwas Hyaluronsäure beigemischt, welche aktiv Feuchtigkeit spendet.

Dank enthaltener Seidenproteine sowie Extrakte aus dem Zinnkraut werden die Wimpernhaare gestrafft und wirken ebenfalls stärker, zudem erhalten sie eine bessere Dichte und können Feuchtigkeit kontinuierlich konservieren. Das Ergebnis dieser und weiterer Inhaltsstoffe, in einem aufregenden Komplex kombiniert, resultierte schließlich in dem wohl erfolgreichsten Wimpernserum aller Zeiten!

Die vollständige Auflistung der Inhaltsstoffe gliedert sich wie folgt: Aqua, Propanediol, Panthenol, Glycerin, Biotinoyl Tripeptide-1, Acorus Calamus Root Extract, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide, Disodium EDTA, Ethylhexylglycerin, Calendula Officinalis Flower Extract, Equisetum Arvense Leaf Extract, Hydrolyzed Silk, Linum Usitatissimum Seed Extract, Phenoxyethanol, Propylene Glycol, Sodium Hyaluronate, Sodium Hydroxide, Serenoa Serrulata Fruit Extract

Nebenwirkungen - können sie auftreten und wenn ja welche?

Nebenwirkungen sind auch bei Wimpernseren immer so eine Sache, denn sie lassen sich nur schwer verallgemeinern. Der dermatologische Test des Herstellers hat keine Nebenwirkungen zum Vorschein gebracht, auch unser Test erzielte keine messbaren Nebenwirkungen. Dennoch gibt es Käuferinnen, die von Nebenwirkungen berichten - das kann aber auch an bis dato unentdeckten Allergien liegen. Pauschal ist das Risiko von Nebenwirkungen als "sehr gering" zu bewerten, was im Gegenzug einem "sehr guten" Ergebnis in dieser Kategorie entspricht.

Weitere Instagram ORPHICA Realash AnwenderinnenAndere Meinungen und Erfahrungsberichte

Wie bereits an mehreren Stellen erwähnt, ist das ORPHICA Realash Wimpernserum wohl eines der bekanntesten und beliebtesten Produkte auf dem Markt.

Aktuell hält es auf Amazon eine Bewertung von 3,9 von 5 Sternen bei 369 Rezensionen. Zu beachten ist aber, dass diese in der Realität viel höher ausfällt, wenn die 1-Sterne-Bewertungen herausgefiltert werden - diese stammen zu 95% von Käufern, die ein minderwertiges Fake-Produkt kauften und sich über den Händler beschweren.

Das Produkt selbst erhält in jedem Test und auch von anderen Käuferinnen ausgezeichnete Bewertungen. Über Nebenwirkungen wird an dieser Stelle ebenfalls so gut wie gar nicht berichtet, falls doch dann nicht selten in Zusammenhang mit einem Fake-Produkt statt dem Original.

Wir möchten Sie daher erneut darauf hinweisen das ORPHICA Realash Wimpernserum unbedingt bei einem seriösen Händler, zum Beispiel direkt bei Amazon selbst statt über den Marketplace, zu bestellen!

Fazit für unseren Testsieger

ORPHICA ist ein französisches Unternehmen mit Sitz in Angers und sehr gutem Ruf. Überraschend ist das nicht, wenn man sich einmal die Qualität vom Eyelash Enhancer Serum vor Augen führt. Die starke Wirkung ist schon länger kein Mythos mehr, sondern wird wissenschaftlich und von anderen Käuferinnen bezeugt. Insgesamt erhalten Sie mit dem Testsieger ein Produkt, was ohne Widersprüche in jeder einzelnen Kategorie zu überzeugen weiß. Die innovative Formel, die starken Inhaltsstoffe und die Ergiebigkeit sind als sehr positiv zu werten, weshalb der moderat höhere Preis durchaus eine gute Investition darstellt und sich nicht negativ auf das Preis-/Leistungsverhältnis auswirkt.

Die Vorteile

  • wohl das stärkste Wimpernserum in der Geschichte (und hier im Test)
  • erste sichtbare Resultate schon nach 14 Tagen
  • ergiebiges Produkt (circa 5 Monate)
  • unzählige Kundinnen rund um den Globus schwören auf das Serum
  • Studien und Dermatologen bezeugen die Wirksamkeit
  • einfach zu handhabender, präziser Applikator

Die Nachteile

  • keine, sofern das Original-Produkt erworben wird
  • mitunter nicht unmittelbar verfügbar (wegen einer hohen Nachfrage)

RevitaLash Advanced Augenwimpern Conditioner und Serum

Unser zweiter Platz muss sich vor dem Spitzenreiter keinesfalls verstecken. Bei dem RevitaLash Advanced Augenwimpern Serum handelt es sich ebenfalls um ein hormonbasiertes Produkt, dessen Wirkstoffkomplex durch weitere natürliche Stoffe komplettiert wird. Das Ergebnis ist ein Serum, an dessen Wirksamkeit keine Zweifel bestehen und was für fantastische Ergebnisse sorgen wird.

Kurzfassung unserer Untersuchung

Wirksamkeit und Inhaltsstoffe

92 %

Anwendung

98 %

Vertrauenswürdigkeit

94 %

Kundenzufriedenheit

94 %

UNSER URTEIL

95 %
RevitaLash Advanced Augenwimpern Conditioner und Serum

Anwendung

Wie jedes andere Serum auch wird das RevitaLash Advanced Augenwimpern Serum unmittelbar auf den Wimpernkranz aufgetragen, wobei hierfür ausschließlich der mitgelieferte Applikator verwendet werden sollte. Dank seiner sehr feinen Spitze und dem handlichen, festen Griff sollten bei der Anwendung keine Probleme auftreten. Insgesamt lässt sich das Serum aus den USA genauso anwenden wie unser Testsieger oder weitere Produkte hier im Vergleich.

Die Wimpern sollen durch das RevitaLash Advanced Augenwimpern Serum 25% länger weiterwachsen und außerdem länger vor dem Verfall geschützt werden, was wiederum in einer verbesserten Dichte resultiert. Der Hersteller empfiehlt, dass das Serum täglich genutzt wird, mindestens für einen vollen Monat. Ab ungefähr drei Monaten sollte vorrangig aufgefrischt werden, was auch mit einer Anwendung von 2-3x in der Woche zu bewerkstelligen ist. Löblich ist, dass der Hersteller auf eine Formel setzt, mit der das Serum nicht verlaufen kann. Idealerweise wird es deshalb auch vor dem Schlafengehen genutzt, so kann es die Nacht über in Ruhe einwirken.

Erste Ergebnisse werden erst nach etwa vier Wochen sichtbar sein, mit diesem Serum dauert es also etwas länger als bei unserem Testsieger - das werden Sie im Test aber noch häufiger lesen, denn unser Testsieger ist wirklich ein Ausnahmefall hinsichtlich des extrem schnellen Wirkungseintritts. Nach sechs Wochen sollten die Ergebnisse noch deutlicher werden, zugleich wird damit der Zenit erreicht. Weiteres Wachstum ist dann, bei einer bis dato täglichen Anwendung, nicht mehr zu erwarten.

Ergebnisse zu Wimpernwachstum und -dichte

Das RevitaLash Advanced Augenwimpern Serum sorgt für einen bezaubernden Augenaufschlag und ist auch deshalb der Liebling vieler amerikanischer Promis. Das Wachstum der Wimpern wird um ca. 25% gesteigert, die Wachstumslänge beziffert sich damit auf ungefähr 2 mm. Offizielle Statistiken hat der Hersteller nicht veröffentlicht, dennoch ist keine Frage, dass dieses Produkt auf ausgesprochen gute Resonanz trifft - schließlich hat es sich über lange Zeit am Markt etabliert und wird auch heute noch von vielen kritischen Frauen genutzt, die ausschließlich auf hochwertige Produkte vertrauen.

Dank der zusätzlichen natürlichen Inhaltsstoffe bleiben die bereits gewachsenen Wimpern zudem länger erhalten, was maßgeblich dem innovativen Komplex zu verdanken ist - dazu mehr in der "Inhaltsstoffe"-Rubrik!

Kosten und objektives Preis-/Leistungsverhältnis

Die 2 ml Variante wird vom Hersteller selbst zu einer UVP von 64,45 Euro auf Amazon angeboten - günstigere Händler stellen ihre Produkte ebenfalls ein, Amazon selbst unterbietet den Hersteller beispielsweise mit einem Preis von etwa 55 Euro. Gemessen an der Menge von lediglich 2 ml muss dennoch gesagt werden, dass sich das Produkt damit im überdurchschnittlichen Preissegment bewegt. Es wird durchaus ein stolzer Preis abgerufen, der je nach Variante und aktuellem Verkaufspreis noch höher als bei unserem Testsieger ausfällt.

Weil die Formel ohne Zweifel sehr, sehr gute Ergebnisse erzielt und deren Wirksamkeit durch unzählige Käuferinnen bezeugt wird, kann für das RevitaLash Advanced Augenwimpern Serum ein "gutes" Preis-/Leistungsverhältnis ermittelt werden. Die Abstufung auf ein "gut" ist vor allem das Resultat des doch sehr hohen Verkaufspreises für eine recht geringe Menge, die nur für ungefähr zwei bis drei Monate reicht.

Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Wie bereits eingangs erwähnt, handelt es sich beim RevitaLash Advanced Augenwimpern Serum um ein Produkt, was auf Hormonbasis arbeitet. Deshalb ist vor allem bei Schwangeren oder jungen Müttern, die noch stillen, pauschal von einer Verwendung abzuraten.

Die folgenden Inhaltsstoffe vereint das Produkt in sich: Aqua/EAU, Serenoa Serrulata Fruit Extract, Panax Ginseng Root Extract, Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide, Biotin, Swertia Japonica Extract, Biotinyl Tripeptide-1, Octapeptide-2, Triticum Vulgare (Wheat) Protein, Phenoxyethanol, Chlorphenesin, Glycerin, Cellulose Gum, Butylene Glycol, Pentylene Glycol, Phosphoric Acid, Disodium Phosphat, Calendula Officinalis Flower Extract, Carmellia Oleifera Leaf Extract,

Wirklich für die Wirkung verantwortlich ist aber das enthaltene Gewebshormon Dechloro Dihydroxy Difluoro Ethylcloprostenolamide. Dieses regt das Wachstum der Wimpern an und stärkt diese maßgeblich. Außerdem ist die Wirkung der folgenden Inhaltsstoffe erwähnenswert:

  • Biotin zur Stärkung und Wachstumsphasenverlängerung
  • Biotionyl Tripeptid-1: schützt gegenüber Wimpernverlust
  • Ringblumen- und Ginseng-Extrakte: pflegt, stärkt, macht Wimpern widerstandsfähig und samtig weich

RevitaLash Advanced Augenwimpern Conditioner und Serum ausgepackt zur AnwendungKönnen Nebenwirkungen auftreten?

Wie immer bei derartig vielfältig zusammengestellten Produkten, die sich aus unzähligen Inhaltsstoffen zusammensetzen, sind Nebenwirkungen nie vollständig auszuschließen. Die dermatologischen Tests des Herstellers haben jedoch ergeben, dass zumindest bei den Probanden da keine Nebenwirkungen festgestellt werden konnten.

Wie immer sollten Sie aber darauf aufpassen, dass das Serum nicht ins Auge gelangt, da kann es moderat starke Reizungen verursachen und sollte sofort gründlich ausgespült werden.

Der Stoff Bimatoprost kann dazu führen, dass es zu einem Augenjucken, Kopfschmerzen oder roten Augen kommt. Das ist aber nur vereinzelt und bei sehr empfindlich reagierenden Personen zu beobachten.

Außerdem sollte wie gewohnt, da ein Hormon enthalten ist, keine Anwendung durch schwangere Personen oder solche die bereits Hormon-basierte Medikamente dauerhaft einnehmen erfolgen. Insgesamt ist die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen bei einer sachgemäßen Anwendung und Allergiefreiheit aber als sehr niedrig zu bewerten.

Weitere Meinungen und Erfahrungen von Käuferinnen

Auf Amazon kommt das Revitalash Advanced Augenwimpern Serum in der 2 ml Variante auf stolze 1177 Kundenrezensionen - und es werden quasi täglich mehr! Das Gesamtergebnis von 4,0 von 5 Sternen kann sich durchaus sehen lassen. Erneut wird es aber von vielen Kunden nach unten gezogen, die sich über den Händler beschweren, während sie das Produkt selbst gut finden. Die tatsächliche Bewertung anhand anderer Meinungen und Tests im Internet würde also noch etwas positiver ausfallen. Dennoch zeigt die Resonanz und Popularität eindeutig, dass das Revitalash Advanced Augenwimpern Serum ein 1A-Produkt ist, welches aus dem Badezimmer oder Schminkschrank von vielen Käuferinnen gar nicht mehr wegzudenken ist.

Wir raten Ihnen auch bei diesem High-End-Produkt zu einer Bestellung bei einem seriösen Händler, beispielsweise direkt bei Amazon oder direkt beim Hersteller, der ebenfalls auf Amazon verkauft.

Das Fazit zu unserer vergebenen Silbermedaille

Ein zweiter Platz, der sich wirklich sehen lassen kann und eine erstklassige Qualität ebenso wie eine treue Anhängerschaft aufweist. Das hormonell wirkende Revitalash Advanced Augenwimpern Serum erzielt nach rund vier Wochen sichtbare Ergebnisse und steigert das Wachstum um rund 25% - damit wirkt es etwas langsamer als der Testsieger, aber keinesfalls weniger effektiv. Sowohl bei den Inhaltsstoffen als auch in der Anwendung begeistert das Serum. Das größte Manko ist wohl der stolze Preis, denn für das Revitalash Advanced Augenwimpern müssen Sie schon etwas tiefer in den Geldbeutel greifen.

Die Vorteile

  • erhöht Wimpernlänge und -dichte um 25%
  • sichtbare Ergebnisse nach 4 Wochen
  • allgemein sehr verträglich
  • durch natürliche Stoffe ergänzter Komplex
  • seriöser, amerikanischer Hersteller mit großer Anhängerschaft
  • immer noch relativ ergiebig (2 Monate)
  • ausgezeichneter Applikator

Die Nachteile

  • gehobener Preis
  • erste Ergebnisse lassen etwas auf sich warten

Aphro Celina Wimpernserum

Unser dritter Platz geht an ein vergleichsweise günstiges Produkt auf Basis eines bekannten Gewebshormons. In einer schicken goldenen Aufmachung, verspricht das Serum aus dem Hause Aphro Celina volle, dunklere und dichte Wimpern. Natürlich ist das Serum frei von Tierversuchen und vegan, wie alle im Test gelisteten Produkte.

Kurzfassung unserer Untersuchung

Wirksamkeit und Inhaltsstoffe

90 %

Anwendung

96 %

Vertrauenswürdigkeit

95 %

Kundenzufriedenheit

92 %

UNSER URTEIL

93 %
Aphro Celina Wimpernserum

Anwendung

Der Hersteller verspricht eine Wirkung innerhalb von 4 bis 6 Wochen, wobei die Wimpern nicht nur voller und dichter wirken, sondern auch ohne weitere Farbzusätze dunkler werden - was erneut für aufregende Akzente rund um die Augenpartie sorgt. Das Aphro Celina Wimpernserum 3 ml ähnelt in seiner Anwendung einem Eyeliner, das Fluid selbst ist transparent und besitzt keinen eigenen wahrnehmbaren Geruch.

Aphro Celina empfehlen eine tägliche Anwendung auf den oberen Wimpernkranz, wobei schon eine ganz geringe Menge der kostbaren Flüssigkeit ausreicht - in vielen Fällen reicht deshalb schon ein Abstreifen des Pinsels am Rand des Flakons. Idealerweise wird das Serum am Abend angewandt, da es dann über Nacht wirken kann. Nach der Anwendung sollten Sie dem Aphro Celina Wimpernserum 3 ml etwa drei Minuten Zeit geben, um wirklich rückstandslos einzuziehen. Danach müssen Sie, beispielsweise beim Schlafen, keine weitere Vorsicht mehr walten lassen.

In jedem Fall sollten Sie darauf achten, dass das Lid geschlossen bleibt, während Sie das Serum auftragen. Die Flüssigkeit darf nicht in Kontakt mit den Augen kommen, falls doch sollten Sie diese sofort gründlich mit kaltem Wasser ausspülen. Erste Ergebnisse werden nach ungefähr vier Wochen sichtbar sein, ihren Zenit erreichen diese nach rund sechs Wochen. Ab einer kontinuierlichen Anwendung über acht Wochen müssen Sie das Aphro Celina Wimpernserum 3 ml nur noch zum Auffrischen nutzen, dafür reicht dann eine Anwendung 2-3x in der Woche aus.

Der Applikator mit goldenem Griff lag im Test sehr gut in der Hand und erlaubt eine präzise Führung ohne lästiges Abrutschen. Die Spitze des Pinsels ist außerdem so fein gestaltet, dass eine präzise Anwendung ohne Verschmieren unterstützt wird. Somit lässt sich das Aphro Celina Wimpernserum 3 ml sehr leicht und unkompliziert anwenden, bereits nach einigen wenigen Nutzungen des Serums sollten Sie es quasi "im Schlaf" können.

Ergebnisse zum Wimpernwachstum und -dichte

Da das Aphro Celina Wimpernserum 3 ml mit Hormonen arbeitet, regt es das Wachstum der feinen Wimpernhaare nachweislich an. Bereits nach vier Wochen werden diese sichtbar länger sein, im Idealfall haben sie ungefähr 25% an Länge hinzugewonnen. Nach sechs Wochen erreicht das Serum seinen Höhepunkt, die Wimpern wurden zu diesem Zeitpunkt durch die natürlichen Inhaltsstoffe maßgeblich gestärkt, wirken voller und dichter und haben außerdem einen leicht dunkleren Farbton angenommen. Das Auge wird folglich nach rund 1,5 Monaten schon perfekt in Szene gesetzt, womit das Aphro Celina Wimpernserum 3 ml nicht nur recht schnell, sondern auch zuverlässig wirkt.

Besonders schön ist der leicht abdunkelnde Effekt, wodurch die Wimpern nicht nur tatsächlich dichter sind, sondern zusätzlich noch einmal dichter wirken.

Kosten und Preis-/Leistungsverhältnis

Der Hersteller gibt für das Aphro Celina Wimpernserum 3 ml eine unverbindliche Preisempfehlung von 49,90 Euro aus. Auf Amazon wird es meist zu einem Preis zwischen 45,- und 49,- Euro geführt, mit einer Bestellung da können Sie also noch einmal ein wenig sparen. Weitere Rabatt-Aktionen wie zum Beispiel Spar-Abos existieren auf Amazon aber nicht.

Das Preis-/Leistungsverhältnis ist als "gut" zu bewerten, denn das Aphro Celina Wimpernserum 3 ml zählt eher zu den günstigeren Produkten auf dem Markt - zumindest bei denen, die mit dem wertvollen Gewebshormon angereichert worden. Es ist außerdem ziemlich ergiebig und hält bei sachgemäßer Anwendung mindestens vier Monate vor, was die Kosten pro Monat auf rund 13 Euro reduziert - das ist absolut okay für strahlend schöne Augen und imposante Wimpern.

Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Das Aphro Celina Wimpernserum 3 ml vereint die folgenden Inhaltsstoffe laut notwendiger Deklarierung durch den Hersteller:

Aqua, Butylene Glycol, Glycerin, Chamomilla Recutitia Flower Extract Panthenol, PVP, Hydroxyethylcellulose, Potassium Sorbate, Benzoic Acid, Dehydroacetic Acid Isopropyl Cloprostenate

Besondere Erwähnung verdient das Gewebshormon Dehydroacetic Acid Isopropyl Cloprostenate, welches Sorge für ein angeregtes Wachstum und eine längere Lebensdauer der Wimpern trägt. Zudem ist noch Panthenol enthalten, das den Wimpern Feuchtigkeit spendet. Damit lässt sich das Risiko des Abbrechens maßgeblich reduzieren. Extrakte aus der Kamille wirken beruhigend auf der Haut und unterstützen außerdem die allgemeine Pflege der feinen Wimpern.

Aphro Celina, eine Marke von iZinQ VOF mit Sitz in den Niederlanden, produziert das eigene Produkt in Deutschland und achtet daher auf eine besonders schonende Zusammenstellung der Inhaltsstoffe. In dem innovativen Komplex kommen somit pflanzliche Stoffe ebenso wie das wirkungsstarke Hormon zum Einsatz.

Aphro Celine Wimpernserum ausgepackt zur AnwendungSind Nebenwirkungen zu erwarten?

Wie immer sind Nebenwirkungen sehr individuell. Aphro Celina haben das eigene Produkt natürlich umfassend dermatologisch testen lassen, hierbei sind keine Nebenwirkungen dokumentiert. Dennoch ist denkbar, dass einzelne Frauen allergisch oder zumindest empfindlich auf einige Stoffe reagieren können, was sich unter anderem in einem Juckreiz oder einer Rötung bemerkbar machen würde. Falls das eintritt und es wirklich unangenehm wird, sollten Sie das Produkt absetzen, da Sie wahrscheinlich empfindlich oder allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren.

Meinungen von Käuferinnen

Mit sehr guten 4,3 von 5 Sternen bei Amazon (Durchschnitt aus aktuell 690 Rezensionen) kann sich das Serum aus dem Hause Aphro Celina wirklich sehen lassen.

Viele Käuferinnen bezeichnen es als einen absoluten Muss-Kauf, da es wirklich eine sichtbare Wirkung erzielt. Andere Kundinnen berichten, dass mit wenig Geduld ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis erzielt wird. Seltener wird die Verträglichkeit angeprangert. Die Meinungen und Ergebnisse von authentischen Kundinnen können dennoch als "sehr gut" bezeichnet werden.

Fazit für unseren dritten Platz auf dem Podest

Das Aphro Celina Wimpernserum 3 ml wurde von uns mit der Bronzemedaille ausgezeichnet. Die entscheidenden Gründe hierfür waren die nachweisliche, sehr gute Wirkung, die in einem überschaubaren Zeitraum eintritt und nach ihrem Höhepunkt nur noch gelegentlich konserviert gehört - mit Anwendungen von 2-3x in der Woche. Besonders positiv fiel der verhältnismäßig günstige Preis auf, welcher sich unter unserem ersten und zweiten Platz ansiedelt. Wer nicht direkt zu sehr teuren Seren greifen möchte, erhält mit dem Aphro Celina Wimpernserum 3 ml eine perfekte Alternative.

Die Vorteile

  • erste Ergebnisse schon nach 4 Wochen
  • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Made in Germany
  • elegante, goldene Aufmachung
  • mit ergänzenden pflanzlichen Inhaltsstoffen
  • dermatologisch getestet

Die Nachteile

  • vereinzelt berichten Käuferinnen über Reizungen
  • zur Feuchtigkeitsabgabe wird Panthenol statt Hyaluron genutzt

M2 BEAUTÉ Eyelash Activation Serum

Das M2 BEAUTÉ Eyelash Activation Serum 5 ml wird in Deutschland hergestellt und enthält das Hormon MDN, welches eine aktivierende Wirkung auf die Haarfollikel entfaltet. Ergänzt wird der starke Komplex durch viele verschiedene weitere Inhaltsstoffe, allesamt in einer hohen Konzentration. Zudem ist es mit 5 ml sehr ergiebig.

Kurzfassung unserer Untersuchung

Wirksamkeit und Inhaltsstoffe

92 %

Anwendung

97 %

Vertrauenswürdigkeit

95 %

Kundenzufriedenheit

88 %

UNSER URTEIL

91 %
M2 Beaute Eyelash Activating Wimpernserum

Anwendung

Im Idealfall wird das M2 BEAUTÉ Eyelash Activation Serum 5 ml am Abend nach der gründlichen Reinigung genutzt, fortan muss es täglich einmal verwendet werden. Achten Sie darauf, dass Reste vom Mascara rückstandslos beseitigt werden. Eine Umstellung auf eine Anwendung 2-3x in der Woche findet frühestens nach 6 Wochen statt. Zur Anwendung sollten Sie außerdem ausschließlich den Applikator nutzen und diesen niemals mit anderen Seren oder Wirkstoffen in Kontakt kommen lassen, da sonst unvorhergesehene Reaktionen zu anderen Stoffen auftreten könnten.

Die Anwendung ist als sehr gut zu bezeichnen, denn letztlich unterscheidet sich das M2 BEAUTÉ Eyelash Activation Serum 5 ml nicht großartig von anderen Teilnehmern in unserem Test. Eine kleine Menge Serum wird auf den Wimpernkranz aufgetragen und sollte dann fünf Minuten ohne weitere Kontakte einwirken. Der Griff des Applikators könnte manchen Frauen mit sehr zierlichen Händen vielleicht ein wenig klobig anmuten, aber auch daran gewöhnt man sich sehr schnell.

Ergebnisse zum Wimpernwachstum und der -dichte

Nach vier bis sechs Wochen sollen die Wimpern sichtbar stärker, fülliger und voluminöser wirken, was sich durch unseren objektiven Test auch bestätigen lässt. Spätestens nach acht Wochen erreicht das Wachstum seinen Höhepunkt, länger und fülliger können die Wimpern dann einfach nicht mehr werden. Das ist für Sie zugleich das Zeichen, dass das Produkt nicht mehr täglich, sondern nur noch zum Auffrischen genutzt werden sollte.

Die Ergebnisse hinsichtlich des Wachstums und der Dichte sind sehr gut, insbesondere nach sechs Wochen. Bei einigen Frauen halten sich sichtbare Resultate nach vier Wochen noch in Grenzen, dann sollten Sie die Hoffnung aber nicht aufgeben, sondern noch mindestens weitere 2 bis 4 Wochen täglich das M2 BEAUTÉ Eyelash Activation Serum 5 ml auftragen.

Kosten und Preis-/Leistung

Ursprünglich hat der Hersteller eine UVP von 129,99 Euro für sein M2 BEAUTÉ Eyelash Activation Serum 5 ml herausgegeben. Heute wird diese aber kaum noch gehalten. Gängiger sind Preise zwischen 80 und 99 Euro, wobei besonders Amazon mit seinen Tiefpreisen immer wieder vorne dabei ist und das M2 BEAUTÉ Eyelash Activation Serum 5 ml oftmals schon für rund 84 Euro anbietet.

Gemessen an der relativ zügigen und sehr zufriedenstellenden Wirkung sowie des ergiebigen Inhalts von satten 5 ml ist das Preis-/Leistungsverhältnis definitiv als "sehr gut" zu werten. Zwar müssen Sie beim Kauf mitunter einige Euro mehr als bei anderen Produkten aufwenden, dafür erhalten Sie aber auch ganze 5 ml, während andere Hersteller oft Flakons von 2 bis 3 ml führen. Hinsichtlich des Preis-/Leistungsverhältnisses gibt es also nichts zu meckern!

Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Achtung: Das M2 BEAUTÉ Eyelash Activation Serum 5 ml enthält Allergene und Hormone, somit ist es für einige Allergiker ebenso ungeeignet wie für Schwangere. Bitte wenden Sie generell kein Hormonprodukt während der Schwangerschaft, in Kombination mit anderen medizinischen hormonellen Produkten sowie während des Stillens an! Vergewissern Sie sich außerdem anhand unserer Auflistung der Inhaltsstoffe, ob gegenüber einem der Stoffe eine Allergie besteht!

Das M2 BEAUTÉ Eyelash Activation Serum 5 ml arbeitet mit dem Hormon MDN, welches für das Wachstum verantwortlich ist. Ursprünglich wurde der Wirkstoff zum Einsatz gegen das Glaukom genutzt, mittlerweile hat er sich aber fest in der Kosmetikindustrie etabliert. Ebenso arbeitet das Serum beispielsweise noch mit Biotin (Vitamin B), welches zur Kräftigung beiträgt und außerdem die Lebensdauer der Wimpern ein wenig verlängert.

Um die feinen Haare mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen, wurde Hyaluronsäure eingesetzt. Ihr Vorteil ist, dass die Wimpern dadurch zugleich viel geschmeidiger und weniger störrisch werden. GAG und Prodew 300 befinden sich ebenfalls in den Komplex und sorgen dafür, dass diese Feuchtigkeit aufnehmen und binden können, während zugleich die Elastizität der Haare optimiert wird.

Acrylates und Triethanolamine befinden sich zusätzlich in der Formel, wobei diese beiden Stoffe häufiger Allergien auslösen können. Gehen Sie daher sicher, dass keine Unverträglichkeit gegen diese Stoffe besteht und setzen Sie, falls Sie bis dato nicht von dieser wussten, das Produkt anderenfalls sofort ab.

M2 Beaute Lashes Wimpernserum ausgepackt zur AnwendungNebenwirkungen - können sie auftreten?

Nebenwirkungen sind bei kosmetischen Produkten, die viele verschiedene Inhaltsstoffe vorweisen, nie völlig auszuschließen. Natürlich wurden während der Produktion in Deutschland kontinuierlich Verträglichkeits- und Allergietests durch Dermatologen durchgeführt, bei denen keine Nebenwirkungen dokumentiert sind.Vereinzelt kann es aber zu temporären Reizungen oder Rötungen kommen. Mitunter ist in diesem Fall nur ein wenig Zeit nötig, damit sich die feine Haut in diesem Bereich an den Wirkstoff gewöhnt.

Entwickeln sich ein starkes Brennen oder ein ebenso starker Juckreiz, besteht womöglich eine Allergie und Sie sollten das Produkt absetzen.

Meinungen und Erfahrungsberichte

Das M2 BEAUTÉ Eyelash Activating Serum besitzt auf Amazon eine überdurchschnittliche Bewertung von 3,6 von 5 Sternen, was als ein "akzeptables" Ergebnis zu werten ist. Die Bewertung täuscht aber, denn viele der Bewertungen mit 1 Sternen kritisieren nicht das Produkt, sondern den Händler, weil dieser ihnen ein Fake-Produkt geschickt hat. Stellen Sie deshalb unbedingt sicher, dass Sie das Produkt am besten bei einem seriösen Händler oder einfach direkt bei Amazon selbst bestellen. So müssen Sie einen minderwertigen "Abklatsch" vom echten M2 BEAUTÉ Eyelash Activating Serum nicht fürchten.

Die Kundinnen, die das echte Produkt erworben haben, sprechen aber sehr positiv davon und dokumentieren mit großem Wohlwollen die sehr ansehnlichen Ergebnisse nach etwa vier bis sechs Wochen. Reizungen oder Rötungen bleiben die Ausnahme.

Fazit

Das M2 BEAUTÉ Eyelash Activating Serum verpasst zwar knapp seinen Podestplatz, muss sich aber vor der Konkurrenz nicht verstecken. Löblich ist der Umstand, dass das Serum sehr ergiebig ist, was auch dem größeren Flakon mit 5 ml Fassungsvermögen zu verdanken ist. Dadurch reicht eine Bestellung nicht selten für ein volles halbes Jahr, was den effektiven Preis merklich reduziert. Hergestellt in Deutschland, können Sie sich zudem einer absolut seriösen und transparenten Produktion mit hochwertigen, reinen Inhaltsstoffen sicher sein. Bitte bestellen Sie das Produkt aber ausschließlich bei seriösen Händlern, da viele minderwertige Fake-Produkte davon im Umlauf sind.

Die Vorteile

  • vielseitige Formel mit hormonellen und natürlichen Stoffen
  • sehr ergiebig
  • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis gemessen am Effekt und der Menge
  • Made in Germany
  • viele Stoffe spenden Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit

Die Nachteile

  • viele Fake-Produkte von diesem beliebten Serum in Umlauf
  • enthält zwei Stoffe, die bei einigen Menschen Allergien auslösen
  • Applikatorgriff für zierliche Hände mitunter zu klobig

SA3 Magic Lashes Wimpernserum

Der Hauptstoff in unserem fünften Platz ist das Black Sea Rod Oil, ein natürlicher maritimer Bestandteil. Es besteht Ähnlichkeit zu Hormonstoffen, ohne dass diese aber konkret als Hormone klassifiziert werden können. Somit ist das SA3 Magic Lashes Wimpernserum 4 ml eine natürlichere Alternative für alle Frauen, die pauschal keine Seren mit synthetischen Hormonstoffen verwenden möchten.

Kurzfassung unserer Untersuchung

Wirksamkeit und Inhaltsstoffe

87 %

Anwendung

94 %

Vertrauenswürdigkeit

90 %

Kundenzufriedenheit

88 %

UNSER URTEIL

90 %
SA3 Magic Lashes Wimpernserum

Anwendung

Das SA3 Magic Lashes Wimpernserum 4 ml ist in seiner Anwendung frei von Parabenen und Parfümstoffen. Die Anwendung ähnelt erneut den bisher genannten Produkten, denn es wird ähnlich wie ein Eyeliner genutzt. Die Konsistenz lässt sich wohl am besten als "Gel-artig" beschreiben und ist nicht ganz so flüssig wie andere Produkte, was das Auftragen vor allem Frauen mit weniger ruhigen Händen erleichtern dürfte - im Gegenzug lässt es sich aber nicht ganz so gut verteilen wie unsere Top 4. Der Applikator wirkt hochwertig und sitzt sicher in der Hand. Achten Sie erneut darauf, diesen tatsächlich nur für das Serum zu verwenden und ihn nicht mit anderen Stoffen zu kombinieren.

Es wird eine Anwendung einmal täglich empfohlen.

Ergebnisse beim Wachstum und der Dichte der Wimpern

Der Hersteller verspricht eine Verbesserung der Dichte, längere Wimpern und zudem eine geschmeidige Oberfläche dieser, was dank der feuchtigkeitsspendenden Zusatzstoffe zustande kommt. Auch im Test ließen sich Ergebnisse vom SA3 Magic Lashes Wimpernserum 4 ml ganz klar feststellen. Die Wimpern wirkten tatsächlich voller, dichter und außerdem länger - insgesamt ist eine sehr schöne Optik nach sachgemäßer Anwendung entstanden.

Mit einer eingetretenen Wirkung nach frühestens sechs Wochen und spätestens acht Wochen muss aber ein wenig mehr Geduld als bei anderen Produkten, die mit synthetischen Hormonen arbeiten, mitgebracht werden.

Preis-/Leistungsverhältnis und zu erwartende Kosten

Das SA3 Magic Lashes Wimpernserum 4 ml gehört zu den günstigsten Produkten in unserem Test, denn der Flakon mit 4 ml kostet lediglich 27,95 Euro in der UVP - was ein absoluter Top-Preis ist, wenn Sie diesen mit unseren bisher getesteten Produkten vergleichen! Somit eignet sich das SA3 Magic Lashes Wimpernserum 4 ml sehr gut für den schmalen Geldbeutel oder für Frauen, die erst einmal ein wenig probieren möchten.

Aufgrund der stattlichen Menge von 4 ml und dem sehr niedrigen Preis lässt sich das Preis-/Leistungsverhältnis zwangsweise als "ausgezeichnet" bezeichnet, zumal eine deutliche Wirkung eintritt, wenn diese auch zwei bis drei Wochen länger auf sich warten lässt.

Inhaltsstoffe und Zusammensetzung im Komplex

Eine Besonderheit bei dem SA3 Magic Lashes Wimpernserum 4 ml ist der Umstand, dass dieses nicht auf synthetische Hormone zurückgreift. Das muss vielleicht kurz erklärt werden: Prinzipiell handelt es sich um ein hormonelles Produkt, aber auch nicht "so hormonell", wie unsere bisher getesteten Produkte. Das liegt daran, dass das Prostaglandin-Derivat bei dem Serum aus einer natürlichen Quelle (Black Sea Rod Oil) gewonnen wird - im Gegensatz zu einer synthetischen Herstellung. Dadurch ist das Serum mitunter etwas verträglicher, benötigt aber auch etwas mehr Zeit bis zu einer sichtbaren Veränderung der Wimpern. Das SymPeptide Xlash agiert in einer Wechselwirkung mit dem Black Sea Rod Oil um die Wimpernwurzeln zu stimulieren.

Zudem wurde noch Hyaluronsäure genutzt, um den Wimpern mehr Feuchtigkeit zu spenden. D-Panthenol verhilft den Wimpern zu mehr Glanz und verleiht diesen Volumen. Der Komplex ist als sehr effektiv zu bezeichnen, zumal er frei von Parabenen und Parfümstoffen ist, während das Hormon-Derivat diesmal aus einer natürlichen Quelle gewonnen wird.

SA3 Magic Lashes Wimpernserum ausgepackt zur AnwendungGibt es Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen sind tendenziell nicht zu erwarten, denn natürlich wurde das Serum vor der Markteinführung dermatologisch umfassend getestet. Einzelne Begleiterscheinungen, wie beispielsweise Rötungen, können auftreten. Sie verblassen im Normalfall aber schnell wieder.

Da die Hormonstoffe aus einer natürlichen Quelle stammen, darf das Serum als noch etwas verträglicher als seine "Artgenossen" bezeichnet werden - gänzlich frei von einer hormonellen Wirkung ist es dadurch aber nicht. Schwangeren und Stillenden ist weiterhin von einer Anwendung abzuraten.

Bewertungen und Kundenmeinungen zum Produkt

Das SA3 Magic Lashes Wimpernserum kommt von einer bekannten Marke und erzielt auf Amazon anständige Bewertungen von 3,8 von 5 Sternen bei mehr als 590 Rezensionen. Käuferinnen weisen jedoch kontinuierlich darauf hin, dass das natürlich gewonnene Hormon-Derivat nicht ganz so effizient wie seine synthetische Alternative arbeitet. Deshalb kann sich der Wirkungseintritt einige Zeit verzögern, mitunter erreichen die Wimpern so auch nicht komplett ihr volles Potential. Außerdem berichten einige Käuferinnen von Schwellungen oder Rötungen. Viele Kundinnen nutzen das Produkt daher eher als temporäre Kur.

Fazit zum SA3 Magic Lashes Wimpernserum

Das SA3 Magic Lashes Wimpernserum verdient schon deshalb einen Platz in unserem großen Test und Vergleich, weil es das Hormon-Derivat aus einer natürlichen Quelle gewinnt und zugleich mit einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis begeistert. Der niedrige Preis, gemessen an der sehr guten Füllmenge von 4 ml, überzeugt und avanciert unter den hormonellen Produkten zum Spitzenreiter. Geduld ist aufgrund des natürlichen Derivates aber zwangsweise erforderlich, denn die Wirkung tritt nicht so schnell wie bei vielen anderen Seren ein.

Die Vorteile

  • natürliche Gewinnung des Hormon-Derivates
  • mit Hyaluronsäure und D-Panthenol
  • ohne Parfümstoffe und Parabene
  • sehr günstiger Preis
  • Made in Österreich

Die Nachteile

  • etwas verzögerter Wirkungseintritt
  • wird nicht von jeder Frau gut vertragen

Divaderme LashExtender II Black

Unser sechster Platz geht an das Produkt eines bekannten amerikanischen Unternehmens, welches vor allem in den USA schon länger zum Einsatz kommt. Es hebt sich maßgeblich durch die sehr ergiebige Größe des Flakons sowie die Zusammenstellung ab. Hormonstoffe werden nicht eingesetzt, stattdessen vertraut der Hersteller auf eine natürliche Verlängerung mit gewonnener Dichte der Wimpern.

Kurzfassung unserer Untersuchung

Wirksamkeit und Inhaltsstoffe

80 %

Anwendung

91 %

Vertrauenswürdigkeit

96 %

Kundenzufriedenheit

92 %

UNSER URTEIL

86 %
Divaderme LashExtender II Black

Anwendung

Eine Besonderheit ist bereits der Umstand, dass das Produkt sehr ergiebig ist. Eine Flakongröße von satten 9 ml kann sich wirklich sehen lassen, liegt aber natürlich auch daran, dass keine hormonellen Stoffe zum Einsatz kommen. Der Lash Extender wird außerdem auf den feuchten Mascara aufgetragen und anschließend erneut durch den Mascara versiegelt - anders als die bisher genannten Seren, die allesamt am Abend auf die gereinigte Haut aufgetragen werden. Der Unterschied in der Anwendung ergibt sich aus einem einfachen Grund: Der Divaderme LashExtender II Black 9 ml ist zur einen Hälfte ein klassisches Make-Up- und zur anderen Hälfte ein wachstumsförderndes Produkt.

Bitte verwenden Sie den Lash Extender mindestens über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen täglich, außer Sie möchten wirklich nur von dem Make-Up-Effekt, nicht aber vom natürlichen Wachstum profitieren.

Ergebnisse zum Wimpernwachstum und der Dichte

Dicke und Volumen der Wimpern werden um bis zu 1000% gesteigert - was sich aber auch dadurch ergibt, dass eben Make-Up auf die Wimpern aufgetragen wird. Das natürliche Wachstum wird zwar ebenfalls angeregt, jedoch nicht in dieser beachtlichen Steigerung, was auch gar nicht möglich wäre. Der Divaderme LashExtender II Black 9 ml ist auf eine Anwendung über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen angelegt. Während diesem Zeitraum polstert der Make-Up-Effekt die Wimpern auf, nach Ablauf dieser Zeit haben die Wimpern aber auch dank dem natürlichem Wachstum an Länge und Volumen gewonnen.

Kosten und Preis/Leistungsverhältnis unter die Lupe genommen

Der Lash Extender bewegt sich immer in einem Preisrahmen zwischen 25 und 35 Euro, was für die 9 ml die er liefert ein wirklich gutes Ergebnis ist. Fairerweise ist jedoch zu sagen, dass sich dieser Preis nicht zwingend mit unseren bisherigen Produkten im Test vergleichen lässt, da diese allesamt mit direkten oder indirekten hormonellen Stoffen arbeiten - diese sind jeweils gerade das, was die Produkte so wertvoll und teuer werden lässt.

Das Preis-/Leistungsverhältnis ist aber zweifelsfrei immer noch als "sehr gut" zu bezeichnen, denn der Lash Extender 9 ml sollte mindestens für sechs Monate, bei spärlicher Anwendung vielleicht sogar neun Monate ausreichen. Zudem ist zu berücksichtigen, dass er seine "Leistung" wegen dem Make-Up-Effekt unmittelbar liefert - für ungeduldige Frauen oder solche, die nach schneller Abhilfe suchen, also ebenfalls eine gute Option.

Inhaltsstoffe und die Zusammensetzung im Formelkomplex

Die vollständige Auflistung der Inhaltsstoffe ergibt sich wie folgt: Cellulose, Panthenol, Cynara Scolymus Extract, Tocopherol, Lecithin, Panax Quinquefolius Extract, Boswellia Serrata, Aloe Barbadensis, Urtica Dioica Extract, Ocimum Basilicum Extract, Rosmarinus Officinalis Extract

Wie Sie vielleicht bereits bemerkt oder hier gelesen haben, werden keine hormonellen Stoffe verwendet. Stattdessen arbeitet das Produkt hauptsächlich mit Panthenol und unterschiedlichen Kräuterextrakten, die das natürliche Wachstum der Wimpern anregen sollen. Die Effektivität dieser natürlichen Stoffe ist nicht so hoch wie die von Produkten mit einem hormonellen Formelkomplex. Dennoch ist der Lash Extender eine gute Alternative für schwangere oder stillende Frauen beziehungsweise wenn Sie pauschal keine Seren mit Hormonstoffen verwenden möchten.

Divaderme LashExtender II Black Applikator AnwendungWelche Nebenwirkungen können auftreten?

Einerseits fielen bei den dermatologischen Tests keine Nebenwirkungen auf, andererseits sind diese auch sehr unwahrscheinlich, da keine Hormonstoffe zum Einsatz kommen und das Produkt auf einen natürlichen, organischen Komplex vertraut.

Weitere Meinungen und Erfahrungsberichte in der Übersicht

Der Divaderme LashExtender II Black 9 ml besitzt eine Amazon-Bewertung von 4,3 von 5 Sternen bei rund 10 Bewertungen, was natürlich noch nicht zwingend ein aussagekräftiger Durchschnitt ist - das liegt auch daran, dass das Produkt noch gar nicht so lange am Markt ist. Die Kundinnen, die es bereits getestet haben, sind mit seiner Wirkung aber ausgesprochen zufrieden.

Sie finden die Verlängerung der Wimpern auf völlig natürliche Weise eine sehr gute Erfindung. Vorrangig bewerten Käuferinnen aber den Make-Up-Effekt, das Anregen des natürlichen Wachstums scheint beim Kauf vieler Frauen keine große Rolle einzunehmen.

Fazit für den Divaderme LashExtender II Black 9 ml

Der Divaderme LashExtender II Black 9 ml ist eine Kombination aus Serum und Make-Up-Produkt, was ihn zu einer echten Besonderheit auf dem Markt avancieren lässt. Von Vorteil ist in diesem Zusammenhang der imminente Effekt, der sich sofort nach der ersten Anwendung einstellt, während langfristig für eine moderate, natürliche Verlängerung gesorgt wird. Ein vollständiges Serum wird dieser Extender auch wegen den fehlenden Hormonstoffen nicht ersetzen, eine deutliche Wirkung erzielt er aber dennoch. Dank dem recht niedrigen Preis und der ergiebigen Menge könnte der Divaderme LashExtender II Black 9 ml auch einmal ergänzend ausprobiert werden.

Die Vorteile

  • dank Make-Up-Effekt mit sofort sichtbarem Ergebnis
  • langfristige, natürliche Verlängerung tritt ebenfalls nach rund acht Wochen ein
  • fairer Preis mit ergiebiger Menge
  • reicht locker für ein halbes Jahr
  • bekannte Qualitätsmarke aus den USA
  • hat eine versiegelnde Wirkung
  • frei von Hormonstoffen

Die Nachteile

  • ohne Hormonstoffe nicht so effektiv wie klassische Seren
  • erzielt nur ein moderates natürliches Wachstum
  • muss in Verbindung mit Mascara genutzt werden

Eyecatcha Wimpern Booster Wimpernserum

Das deutsche Produkt von einem deutschen Hersteller kommt ohne Hormonstoffe aus, arbeitet stattdessen mit stärkenden Peptiden, Pflegesubstanzen und organischen Helfern. Somit wirbt das Serum mit einer besonders hohen Verträglichkeit und einer absoluten Freiheit von jeglichen Schadstoffen und unnötigen künstlichen Substanzen - besonders ergiebig ist das Serum obendrein noch.

Kurzfassung unserer Untersuchung

Wirksamkeit und Inhaltsstoffe

83 %

Anwendung

88 %

Vertrauenswürdigkeit

92 %

Kundenzufriedenheit

89 %

UNSER URTEIL

84 %
Eyecatcha Wimpern Booster Wimpernserum

Anwendung

Mit Hilfe des Applikators wird eine ganz kleine Menge des Serums auf den Wimpernkranz aufgetragen und sollte da dann zehn Minuten ungehindert einwirken. Der Applikator liegt sehr gut in der Hand, ist spitz und ermöglicht eine präzise Führung. Auch der Flakon kann sich sehen lassen und wird im Badezimmer oder am Make-Up-Tisch eine gute Figur abgeben. Der Wimpern Booster aus dem Hause Eyecatcha sollte täglich am Abend nach dem Abschminken eingesetzt werden.

Der Hersteller selbst gibt an, dass das Serum nicht zwingend unmittelbar auf den Wimpernkranz aufgetragen werden muss, wenn Sie an diesem sehr empfindlich sind. Eine Anwendung leicht oberhalb ist ebenfalls denkbar, da sich das Serum sehr gut in der Haut verteilt. Es sollte jedoch nicht mehrmals über die Stelle gegangen werden werden. Eine einmalige Strichführung reicht völlig aus, bei zu häufiger Behandlung nacheinander könnten anderenfalls Reizungen auftreten.

Ergebnisse zum Wachstum und der Dichte der Wimpern

Obwohl auf synthetische Hormone verzichtet wird, erzielt das Eyecatcha Wimpern Booster Serum ein exzellentes Ergebnis innerhalb kurzer Zeit. Wie immer bei Seren mit organischen Stoffen, muss man aber etwas mehr Geduld als bei synthetischen Seren mitbringen - ungefähr sechs bis zehn Wochen benötigt das Serum schon, bis es erste Ergebnisse zeigt beziehungsweise seinen Zenit erreicht. Danach sehen die Wimpern in unserem Test dann aber tatsächlich viel schwungvoller, dichter und voluminöser aus, zudem gewinnen sie eine beeindruckende Länge.

Es ist außerdem eine leichte Verfärbung hin zu einer dunkleren Farbnuance zu erwarten. Dadurch wirken die Wimpern noch voluminöser und kreieren in jedem Gesicht einen attraktiven Eyecatcher - ganz getreu des Herstellernamens, welcher genau darauf anspielt!

Preis-/Leistungsverhältnis - wie fallen die Kosten aus?

Der Eyecatcha Wimpern Booster wird direkt auf Amazon vom Hersteller Eyecatcha zu einem Preis von 52,95 Euro verkauft, was zugleich die unverbindliche Preisempfehlung markiert. Dafür, dass hier satte 4 ml geliefert werden, ist das ein sehr guter Preis, auch weil das Serum eine sehr gute Wirkung zeigt, wenn man ausreichend Zeit dafür mitbringt. Gemessen an der Wirkung, der Formel und der ergiebigen Menge entsteht damit ein "sehr gutes" Preis-/Leistungsverhältnis, auch wenn sich der Booster im Vergleich zu anderen Artikeln mit organischen Stoffen im Mittel bewegt - die Qualität macht den Unterschied!

Inhaltsstoffe - überzeugt der Komplex in der Praxis?

Die vollständige Auflistung der Inhaltsstoffe wird wie folgt deklariert: Aqua, Glycerin, Hydrolyzed Glycosaminoglycans, Sodium Hyaluronate, Phenethyl Caffeate, Black Sea Rod Oil, Biotin, Phenoxyethanol, Panthenol, C12-15 Alkyl Benzonate, Sodium Hydroxide, Myristyol Pentapeptide-17, Alcohol, Caprylyl Glycol.

Die größte Besonderheit ist der Umstand, dass in dem Booster keine direkten Prostaglandine zum Einsatz kommen, sondern stattdessen auf das aus dem Test schon bekannte Black Sea Red Oil und daraus gewonnene organische, hormonähnliche Substanzen vertraut wird. Peptide führen zudem zu einer Stärkung der Wimpern, während beispielsweise Biotin, Hyaluron oder Panthenol ebenso positive Effekte erzielen. Rundum ergibt sich damit ein sehr guter Komplex, dessen Formel unter anderem auch vom DermaTest-Institut unter die Lupe und mit ausgezeichneten Ergebnissen versehen wurde.

EYECATCHA Wimpernserum ausgepackt zur AnwendungNebenwirkungen - ein Überblick

Viele Inhaltsstoffe führen zwangsweise zu dem erhöhten Risiko, dass Sie auf einen davon empfindlich oder gar allergisch reagieren.

Das Risiko von Nebenwirkungen wird aber reduziert, weil keine synthetischen Hormone verwendet werden.

Zudem befinden sich viele pflegende Stoffe in der Formel, auf die nur sehr wenige Menschen empfindlich reagieren - meist werden diese eher positiv von der Haut aufgenommen.

Der Hersteller selbst gibt an, dass bei einer auftretenden Rötung eine Pause von mehreren Tagen einzulegen ist, bis die Rötung vollständig abgeklungen ist - danach empfiehlt es sich eine wesentlich geringere Menge des Serums zu verwenden und die Verträglichkeit weiter zu testen.

Weitere Meinungen und Erfahrungen von anderen Käufern

3,8 von 5,0 Sternen - das ergibt der Durchschnitt auf Amazon anhand von mehr als 130 Bewertungen. Ein Ergebnis, was nicht zu beanstanden ist und sich mit unseren Erfahrungen aus diesem Test deckt. Viele Kundinnen zeigen sich sehr positiv von dem organische Komplex überrascht und berichten, dass die eigenen Erwartungen sogar noch übertroffen wurden. Ebenfalls wird positiv bemerkt, dass das Produkt den Wimpern mehr Schwung verleiht.

Negativ wird angemerkt, dass der Flakon scheinbar nicht immer wirklich zu 100% gefüllt ist und außerdem rote Augen und Lider auftreten können. Sollte der Flakon bei Ihrer Lieferung nicht komplett gefüllt sein, empfehlen wir definitiv das zu beanstanden - bei seriösen Händlern wie Amazon geht das kinderleicht und führt sofort zur Zusendung von einem Ersatz.

Fazit für den organischen Booster

In unserem Test der acht besten Wimpernseren durfte der Booster aus den Händen der Experten bei Eyecatcha keinesfalls fehlen. Die Verwendung von einem organischen Komplex ist lobenswert, auch wenn sich die ersten Ergebnisse dadurch ein wenig verzögern - Geduld wird aber definitiv belohnt! Die Anwendung ist kinderleicht, die Zusammensetzung schonend und der Applikator wirkt ebenso wie der Flakon hochwertig. Ein fairer Preis im marktweiten Vergleich rechtfertigt für uns den siebten Platz und eine "gute" Bewertung mit einem Durchschnitt von 2,0!

Die Vorteile

  • keine synthetischen Hormone
  • viele verschiedene Pflegestoffe
  • reicht für mindestens sechs Monate
  • Made in Germany
  • erste Ergebnisse nach 6 Wochen
  • leichte Anwendung, ohne Notwendigkeit einer Applikation direkt auf den Wimpernkranz

Die Nachteile

  • Preis im Vergleich zu anderen organischen Seren nur Durchschnitt, im Vergleich generell „gut“
  • ab und an scheinen die Flakons nicht voll gefüllt zu sein
  • einige Käuferinnen berichten über Reizungen rund um die Augen
  • längere Dauer bis zu den ersten Ergebnissen

Tolure Cosmetics Hairplus Wimpernserum & Augenbrauenserum

In einem Test, wo lediglich die acht besten Produkte auf dem Markt berücksichtigt werden, muss sich auch ein achter Platz nicht schämen. Das Tolure Cosmetics Wimpern- und Augenbrauenserum konnte vor allem wegen seinem hohen Preis keine bessere Platzierung erreichen, zeigt sich hinsichtlich seiner Qualität aber von einer sehr guten Seite! Für alle, die einen hohen Preis nicht scheuen, ist es definitiv eine Überlegung wert.

Kurzfassung unserer Untersuchung

Wirksamkeit und Inhaltsstoffe

85 %

Anwendung

70 %

Vertrauenswürdigkeit

85 %

Kundenzufriedenheit

85 %

UNSER URTEIL

82 %
Tolure Cosmetics Hairplus Wimpernserum & Augenbrauenserum

Anwendung

Der Flakon gibt lediglich 3 ml her und sollte daher entsprechend sorgfältig dosiert werden. Eine kleinere Menge reicht absolut aus, wobei sich das Produkt natürlich doppelt so schnell verbraucht, wenn es neben den Wimpern auch noch auf die Augenbrauen aufgetragen wird. Insgesamt werden die 3 ml wahrscheinlich 3 Monate ausreichen, wenn es noch auf den Augenbrauen genutzt wird wohl nur 1,5 Monate. Deshalb mussten wir in unserem Test Abzüge bei der Anwendung vornehmen, insbesondere mit Hinblick auf den hohen Preis (dazu später mehr).

Ein dünner Strich ist absolut ausreichend: Weniger ist mehr! Gehen Sie bei der Anwendung sorgfältig um und "ertränken" Sie Ihre Wimpern und/oder die Augenbrauen nicht in dem Serum - zudem ist eine Anwendung am Abend nach dem Abschminken empfehlenswert, damit die Stoffe ungehindert einziehen können. Der Applikator wirkt ebenso wie der Pinsel sehr hochwertig verarbeitet. Die optische Gestaltung des Flakons ist Geschmackssache, hochwertig ist er aber allemal.

Ergebnisse zum Wimpernwachstum und der -dichte

Erste Ergebnisse sollten bereits nach vier Wochen feststellbar sein - das ist ein gutes Ergebnis. Danach können sich die Ergebnisse noch etwa ein bis zwei Wochen zuspitzen, bevor die Wimpern dann ihren Zenit erreichen und einfach nicht mehr länger werden können - ab da an geht es nur noch darum diesen schönen Augenaufschlag zu konservieren. Selbiges gilt für eine Anwendung auf den Augenbrauen.

Im Test hat sich das Produkt als eine sehr effektive Alternative erwiesen. Wer es richtig einsetzt und verträgt, wird mit Sicherheit deutliche Ergebnisse feststellen. Der Hersteller selbst verspricht schon erste Ergebnisse nach drei Wochen, dafür muss man aber schon genau hinsehen und wirklich gut auf das Produkt reagieren.

Kosten und daraus resultierendes Preis-/Leistungsverhältnis

Das wohl größte Manko ist der recht stolze Preis. Eine UVP von 89,95 Euro ruft der Hersteller für die 3 ml ab. Besonders wenn das Serum simultan auf den Wimpern und den Augenbrauen angewandt wird, können sich im Monat schon stattliche Kosten jenseits der 35 Euro anhäufen - auch danach müsste es erneut erworben werden, um die erzielten Fortschritte zu konservieren. Ein Einsatz ist daher vor allem als Kur empfehlenswert.

Da das Produkt im Test mit seiner Qualität überzeugen konnte und von einem seriösen, für Qualität bekannten Hersteller stammt, darf das Preis-/Leistungsverhältnis als "fair" beziehungsweise "okay" bewertet werden.

Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Die vollständige Auflistung deklariert der Hersteller wie folgt: Aqua, Panthenol, Polysorbate 20, Sodium PCA, Glycerin, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Sodium Chloride, Triethanolamine, Phenoxyethanol, Lactic Acid, Caprylyl Glycol, Sorbitol, Sodium Hydroxide, Hydrolyzed Glycosaminoglycans, Alcohl, Biotin, Sodium Hyaluronate, Sodium Phosphate, Isopropyl Cloprostenate

Es wird mit hormonellen Stoffen gearbeitet, genauer gesagt den schon bekannten Prostaglandinen. Diese sind für die bestechende Wirkung von diesem Serum verantwortlich. Außerdem wird die Formel noch um Bio-Peptide sowie die Vitamine A, C und E ergänzt. Dadurch entsteht eine optimale Zufuhr von Nährstoffen, die die Wimpern und Augenbrauen geschmeidiger werden lassen und sie zugleich stärken. Die Durchblutung der umliegenden Haut und Follikel wird durch beigemischtes Ginseng-Extrakt gefördert.

Die Formel ist als innovativ und absolut hochwertig sowie wirksam zu bezeichnen. Hinsichtlich seiner Qualität muss sich das Tolure Cosmetics Hairplus, Wimpern- und Augenbrauenserum vor der Konkurrenz nicht verstecken. In der Schwangerschaft ist es aufgrund der hormonellen Zusammensetzung ebenso wenig wie beim Stillen einzusetzen!

HAIRPLUS Wimpern und Augenbrauenserum ausgepackt zur AnwendungGibt es nennenswerte Nebenwirkungen?

Der Hersteller unterliegt den strengen österreichischen, deutschen und generell europäischen Vorschriften, dermatologische Tests zur Verträglichkeit wurden natürlich ebenso durchgeführt. Hier konnten keine messbaren Nebenwirkungen dokumentiert werden. Wie immer ist die Empfindlichkeit gegenüber einzelnen Stoffen von Mensch zu Mensch aber unterschiedlich, daher sind leichte Nebenwirkungen wie Rötungen oder ein kurzes Jucken nicht auszuschließen. Wer viele oder starke Nebenwirkungen verspürt, ist wahrscheinlich auf einen der Inhaltsstoffe allergisch und sollte das Produkt sofort absetzen.

Meinungen und Rezensionen anderer Käuferinnen

Mit 3,8 von 5,0 Sternen bei mehr als 60 Bewertungen auf Amazon.de wird erneut ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis erzielt.

Kaum überraschend wird der höhere Preis für das Produkt des Öfteren kritisiert. Zeitgleich wurde zu Geduld gemahnt, denn die Wirkung wird nicht innerhalb weniger Tage erzielt - mindestens drei oder vier Wochen sollte man dem Serum bei täglicher Anwendung Zeit geben. Teilweise berichten Käuferinnen, dass das Produkt an den Wimpern sehr gute Ergebnisse erzielte, aber an den Augenbrauen keine Veränderung eingetreten ist.

Unser Fazit

Unser achter Platz ist ein teures, aber hochwertiges Produkt, welches auf eine innovative Formel und eine 2-in-1-Anwendung vertraut, wodurch es für Wimpern wie für Augenbrauen gleichermaßen zur Alternative avanciert. Das ist im Test positiv anzumerken, wobei die Ergebnisse an den Wimpern im Regelfall die an den Augenbrauen übertrumpfen. Eine Empfehlung für den weniger schmalen Geldbeutel kann definitiv ausgestellt werden, schließlich gehört das Tolure Cosmetics Hairplus, Wimpern- und Augenbrauenserum immer noch zu den acht besten Seren für Wimpernwachstum und zusätzliche Dichte am Markt!

Die Vorteile

  • hochwertiger Applikator
  • innovative Formel mit vielen natürlichen Extrakten und Stoffen
  • nach rund drei bis vier Wochen erste Ergebnisse
  • lässt sich zugleich auf den Augenbrauen anwenden
  • von einer bekannten Marke
  • Made in Germany/Österreich

Die Nachteile

  • gehobener Preis
  • sehr schnell verbraucht, wenn es auch auf den Augenbrauen genutzt wird
  • ein wenig Geduld ist empfehlenswert

So finden Sie das beste Wimpernserum für Ihre Bedürfnisse

Kriterien um das beste Wimpernserum zu findenDie Wirkung von Wimpernseren ist wissenschaftlich bewiesen, zumindest wenn die Produkte mit hormonellen Stoffen arbeiten. Das Serum selbst wirkt zwar unscheinbar, schließlich handelt es sich hierbei lediglich um eine transparente Flüssigkeit, die kurz oberhalb des Wimpernkranzes aufgetragen wird, ihre "inneren Werte" wissen jedoch zu überzeugen. Das Ziel der Seren ist es die Wimpern sowohl dichter und länger zu machen als auch diese feinen Härchen nachhaltig zu stärken sowie noch geschmeidiger werden zu lassen - diese Kombination zeigt sich für den bezaubernden Augenaufschlag verantwortlich, von dem so viele Frauen träumen.

Das Wimpernwachstum erreicht sein Optimum in den meisten Fällen nach rund zehn bis zwölf Wochen, einige Seren wie unser Testsieger aus dem obigen Vergleich arbeiten sogar noch etwas schneller. Eine weitere Steigerung ist nach dem Erreichen des Optimums nicht mehr möglich, schließlich können (und sollen) Wimpern ja nicht unendlich lang weiterwachsen.

Wir empfehlen dennoch, wie auch die Hersteller selbst, dass das Serum nicht sofort abgesetzt wird. Besser ist es, wenn der eingetretene Effekt konserviert wird, indem das Serum dann noch etwa zwei- bis dreimal in der Woche weiterverwendet wird - statt die bis dahin übliche tägliche Verwendung.

Durch ihre wachstumsfördernde Wirkung sind Wimpernseren eine willkommene Alternative zu Fake-Lashes, auch weil die Wimpern durch den Einsatz der Produkte automatisch etwas dunkler werden - an einigen Tagen lässt sich auf Make-Up damit unter Umständen gänzlich verzichten. Sie sollten während der Zeit, in der Sie das jeweilige Serum anwenden, möglichst auf Fake-Lashes verzichten. Diese könnten anderenfalls Teile des Serums aufsaugen, obwohl dieses eigentlich in die Haut gelangen muss. Zudem könnte das künstliche Gewicht die natürliche Wachstumsförderung negativ beeinträchtigen.

Die Kriterien, auf die Sie beim Kauf besonders achten sollten

Wimpernseren werden in vielen Apotheken und Drogerien verkauft, ebenso finden Sie die meisten Produkte beim Online-Händler Amazon.de. Wir empfehlen Ihnen, wenn Sie Seren online bestellen möchten, pauschal eine Bestellung direkt bei Amazon. Achten Sie bitte darauf, dass Sie das Serum tatsächlich bei Amazon oder einem seriösen Händler vom Marketplace bestellen. Insbesondere bei den kostspieligeren Produkten sind viele Fake-Produkte im Umlauf, die versuchen die Formel zu kopieren und dabei auch vor der Verletzung des Urheberrechts keinen Halt machen - vor allem aus China stammen solche Fake-Produkte, deren Wirksamkeit und Zusammensetzung nicht mit den originalen Produkten verglichen werden sollte.

Die nachfolgenden Kriterien sollen Ihnen aufzeigen, worauf es beim Kauf solcher Wimpernseren ankommt. Sie helfen Ihnen maßgeblich bei der Entscheidung und liefern zugleich einen Überblick darüber, was Sie von dem jeweiligen Serum erwarten dürfen. Es bestehen zwischen den Produkten und ihren Herstellern große Unterschiede, die es beim Kauf zu berücksichtigen gilt. Nicht immer ist ein günstiges Produkt automatisch die beste Wahl, ebenso sind teure Produkte nicht unbedingt das Nonplusultra. Wir empfehlen Ihnen einen Blick in unseren Test der acht besten Wimpernseren auf dem Markt, denn mit einem dieser Produkte machen Sie garantiert nichts falsch, zudem haben Sie verschiedene Alternativen aus unterschiedlichen Preisklassen zur Auswahl.

Achtung: Kaufen Sie niemals stark reduzierte Produkte von unbekannten Händlern. Speziell beispielsweise zu unserem Testsieger und Zweitplatzierten existieren unglaublich viele Fälschungen aus dem asiatischen Raum, welche nicht nur keine Wirkung zeigen, sondern zugleich noch zu einer Gefahr avancieren können. Kleinere Rabatte sind völlig normal, wenn sich ein Produkt bei einem Händler aber nur etwa bei 1/5 des üblichen Preises bewegt, können Sie sich einer Fälschung sicher sein. Wir empfehlen den Kauf direkt beim Händler, bei Amazon oder einer vertrauenswürdigen Drogerie/Apotheke.

Kriterium #1: Die "richtigen" Inhaltsstoffe wählen

Die Inhaltsstoffe, welche zusammen den Wirkstoffkomplex ergeben, sind das A und O eines jeden Serums. Es gibt am Markt tendenziell drei verschiedene Varianten:

  • mit synthetischen hormonellen Stoffen
  • mit organischen hormon-ähnlichen Stoffen (beispielsweise Black Sea Rod Oil)
  • auf rein pflanzlicher Basis ohne jegliche Hormone

Die beste Wirksamkeit erzielen ohne Zweifel die Produkte, die mit synthetischen hormonellen Stoffen arbeiten, wie sich unter anderem an Platz 1 und Platz 2 aus unserem Test zeigt. Das Gewebshormon, was in unterschiedlichen Derivaten verfügbar ist, sich in seiner Wirkung aber quasi identisch aufbaut, ist für das gesteigerte Wachstum der Wimpern erforderlich und auch wünschenswert. Zeitgleich sollten Sie berücksichtigen, dass Sie bei Produkten mit synthetischen Hormonstoffen immer tiefer in die Tasche greifen müssen, denn die Herstellung unter strengen Auflagen kostet den Hersteller wesentlich mehr Geld als die Verwendung natürlicher Stoffe.

Ein Kauf kann sich trotzdem lohnen, wenn man die Wirksamkeit solcher Wimpernseren berücksichtigt. Unser Test zeigt ebenso wie andere wissenschaftliche Ergebnisse, dass die Wimpernseren mit hormonellen Stoffen zahlreiche Vorteile mit sich bringen:

  • sie wirken schneller
  • sie erzielen das optimale Wachstum
  • sie verbessern die Dichte

die richtigen Inhaltsstoffe fuer ein WimpernserumEine Alternative dazu könnten natürlich gewonnene, hormonähnliche Stoffe sein, wie beispielsweise das Black Sea Rod Oil. Ihr größter Vorteil liegt darin, dass die Stoffe direkt aus der Natur statt aus dem Labor kommen. Ähnlich verhält es sich beispielsweise mit Seren die Arganöl nutzen, wobei dieses gar keine Ähnlichkeit zu hormonellen Stoffen aufweist - das wirkt sich negativ auf das erzielte Ergebnis hinsichtlich des Wimpernwachstums und der -dichte aus.

Wir empfehlen die Verwendung eines Wimpernserums, welches mit Hormonstoffen arbeitet. Die tatsächliche Menge an Hormonen, die dem Organismus über eine Applikation auf den Wimpernkranz zugeführt wird, ist absolut minimal.

Zeitgleich wird das bestmögliche Wachstum schlicht und ergreifend nur mit hormonellen Stoffen erreicht, egal was Hersteller von rein natürlichen Produkten versprechen.

Eine Entscheidung gegen die Verwendung von Wimpernseren mit Hormonbasis ist aber notwendig, wenn Sie schwanger sind, stillen oder bereits hormonelle Medikamente einnehmen, da in diesen Fällen unerwünschte Wechselwirkungen auftreten können.

Schwangeren und stillenden Frauen bleibt ebenso wie Chemotherapie-Patienten und bei Menschen nach einer Augen-Operation nichts anderes übrig, als den Einsatz eines hormonellen Produktes zu verzögern oder sich stattdessen für pflanzenbasierte Seren zu entscheiden.

Die meisten Wimpernseren arbeiten mit einer innovativen und komplexen Formel, die durchaus bis zu 40 verschiedene Inhaltsstoffe miteinander vereint. So viele Inhaltsstoffe erhöhen zugleich das Risiko einen davon nicht zu vertragen oder gar allergisch zu reagieren. Schauen Sie sich daher vor dem Kauf immer die komplette Auflistung der Inhaltsstoffe an und vergewissern Sie sich, dass keine Unverträglichkeiten oder Allergien gegen einzelne Inhaltsstoffe bestehen!

Der Preis als weiteres Kriterium

Wimpernseren ohne hormonelle Stoffe sind immer wesentlich günstiger als ihre Gegenspieler mit hormonellen Zusätzen. Letztere bewegen sich bei einem Preis zwischen 50 bis 100 Euro, dafür erhalten Sie dann etwa 3 bis 5 ml Serum. Diese Menge sollte bei sachgemäßer Anwendung für etwa vier bis sechs Monate reichen. Pflanzliche Seren ohne Hormone gibt es schon für rund zwei Euro pro ml, je nach Flakongröße dann also für etwa 10 bis 25 Euro.

Zweifelsfrei sind Produkte ohne Hormone also wesentlich günstiger. Ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis kommt dadurch aber nicht zwingend zustande. Warum das so ist? Die kleinere Menge (zum höheren Preis) von hormonellen Seren erzielt im Regelfall eine vielfach bessere Wirkung. So müssen Sie bei der Anschaffung zwar erst einmal mehr Geld aufbringen, dafür erhalten Sie aber tatsächlich die bestmögliche Qualität und ein ideales Ergebnis - das führt wiederum nicht selten dazu, dass sie kein weiteres Serum mehr kaufen werden oder dieses nur noch sporadisch auffrischen müssen.

Verträglichkeit prüfen

Bei seriösen Händler wie beispielsweise Amazon profitieren Sie von kundenfreundlichen Regelungen zur Rückgabe. Wir empfehlen Ihnen eine winzige Menge des Serums erst einmal auf das Augenlid aufzutragen. Die Haut da ist besonders dünn und empfindlich. Wenn Sie einen der Stoffe nicht vertragen, werden Sie es am Lid also am ehesten bemerken. Tritt eine unerwünschte Reaktion am Lid auf, können Sie das Produkt mitunter zurückgeben und sich nach einer anderen Alternative umsehen. In jedem Fall sollten Sie es nicht, nur weil Sie es gekauft haben, dauerhaft anwenden und damit mitunter starke allergische Reaktionen riskieren.

Vertrauen Sie am besten auf seriöse und renommierte Marken, idealerweise solche, die in Europa oder zumindest den USA hergestellt werden. Diese unterliegen strikteren Vorschriften und haften für die Qualität des Produktes mit ihrem hart erarbeiteten Ruf bei den Kunden. Von unbekannten Produkten von ebenso wenig bekannten Herstellern raten wir pauschal ab. In unserem Test haben wir daher ausschließlich seriöse Hersteller mit bekannten, dermatologisch getesteten Produkten geführt.

Übrigens: Diese Produkte sind auch allesamt frei von Tierversuchen und vegan konstruiert.

Häufige Fragen und Antworten zu dem Wimpernserum Wundermittel

Wirkung Wimpernserum Stiftung Warentest und haeufige FragenSie haben Fragen zu Wimpernseren? Wir versuchen diese hier in unserer FAQ-Sektion zu beantworten. Für Sie haben wir die häufigsten Fragen, die immer wieder in Verbindung mit einem Wimpernserum gestellt werden, in kompakter Form zusammengetragen und direkt beantwortet. So erfahren Sie mehr über diese Wundermittel der Kosmetik, die bei vielen Frauen längst die Applikation von aufwändigen, nicht immer komfortabel zu tragenden Fake-Lashes ersetzt haben.

Gibt es Testergebnisse von der Stiftung Warentest?

Die meisten Deutschen vertrauen den Ergebnissen der Stiftung Warentest und suchen daher gezielt danach.

Leider hat sich die Stiftung Warentest zum jetzigen Zeitpunkt aber noch keinen Wimpernseren gewidmet - deshalb haben wir für Sie die unserer Meinung nach acht besten Produkte im Test zusammengetragen und verglichen. Für alle Mascara-Fans gibt es aber gute Neuigkeiten, denn diese hat die Stiftung Warentest bereits in diesem Artikel unter die Lupe genommen.

Wie werden Wimpernseren aufgetragen?

Für gewöhnlich wird ein Wimpernserum direkt am Wimpernkranz oder leicht oberhalb aufgetragen. Sie sollten unbedingt darauf achten, dass von der Flüssigkeit nichts ins Auge rinnt, denn das kann zu einem brennenden und juckenden Gefühl führen. Falls versehentlich ein wenig vom Serum ins Auge gelangt ist, sollten Sie das sofort gründlich mit kaltem Wasser auswaschen - am besten mehrmals!

Zudem sollten Wimpernseren immer erst aufgetragen werden, nachdem Sie sich bereits abgeschminkt haben. So kann die kostbare Flüssigkeit besonders gut in die Haut einziehen. Nach ungefähr 3 bis 15 Minuten, je nach Produkt, ist das Serum sicher eingezogen und Sie könnten beispielsweise ins Bett gehen.

Wie oft sollte ein Wimpernserum angewandt werden?

Beachten Sie bitte die Hinweise des Herstellers, welche dieser zwangsweise auf dem Produkt selbst oder der Verpackung aufgedruckt hat. In den meisten Fällen wird ein Wimpernserum täglich am Abend über einen Zeitraum von 4 bis 12 Wochen genutzt. Über diesen Zeitraum erhalten die Wimpern ihre maximale Länge von zusätzlichen 10 bis 25%. Damit das Wachstum nicht zurückgeht und die langen Wimpern schneller wieder ausfallen als neue Wimpern nachwachsen, sollten Sie nach Ablauf der Kur-Phase regelmäßig eine Auffrischung veranlassen. Dafür reicht eine Applikation 2-3x in der Woche.

Welche Nebenwirkungen sind denkbar?

Viele Inhaltsstoffe erhöhen zugleich das Risiko, dass auf einen davon allergisch reagiert wird. Schauen Sie sich daher immer die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe an und prüfen Sie diese auf bekannte Unverträglichkeiten gegen einzelne Stoffe. Die Verträglichkeit von Wimpernseren ist bei sachgemäßer Anwendung allgemein als sehr gut zu bezeichnen. Es ist aber denkbar, dass Sie nach den ersten Anwendungen mitunter ein leicht juckendes Gefühl oder eine leichte Rötung bemerken. In diesem Fall sollten Sie beobachten, ob diese wieder verfliegt, wenn sich die Haut an den fremden Stoff gewöhnt hat. Falls nicht, sollten Sie eine Pause einlegen und das Serum danach noch einmal in geringeren Mengen verwenden. Bleiben Nebenwirkungen bestehen, müssen Sie das Produkt zwangsweise absetzen und sich nach einer Alternative umsehen.

Langzeitstudie zu WimpernserumGibt es Langzeitstudien?

So lange sind Wimpernseren noch gar nicht am Markt, deshalb fehlt es an verlässlichen Langzeitstudien. Vereinzelt wird sogar von einer Verfärbung der Iris gesprochen, diese kann aufgrund mangelnder Studien aber ebenfalls nicht wissenschaftlich belegt werden.

Da die Produkte frei verkäuflich und in Deutschland zugelassen sind, ist aber erst einmal von einer hohen Qualität und keinen massiven Langzeitrisiken auszugehen.

Den Langzeiteffekten und Nebenwirkungen hat sich unter anderem auch das deutsche Magazin "Apotheken Umschau" in diesem Artikel gewidmet.

Gibt es natürliche Alternativen zu Wimpernseren?

Leider nein! Zwar existieren Mittel, die Nährstoffe und Feuchtigkeit spenden (Vaseline und Rizinusöl), sie haben aber keinen direkten Einfluss auf das Wimpernwachstum, sondern pflegen lediglich die Wimpernhaare, die bereits vorhanden sind.

Welche Menge ist bei einem Serum zu erwarten?

Seren sind kostbare Flüssigkeiten, die immer nur in geringen Mengen vertrieben werden. Bei Seren mit hormonellen Stoffen können Sie eine Menge zwischen 2 und 5 ml erwarten, bei solchen ohne hormonelle Stoffe etwa 5 bis 12 ml.

Nutzen Wimpernseren immer die gleichen hormonellen Stoffe?

Im Prinzip ist das richtig. Es handelt sich um sogenannte Prostaglandin-Derivate, welche verschiedene Namen tragen können, beispielsweise:

  • Bimatoprost
  • Methylamido-Dihydro-Noralfaprostal (MDN)
  • Dechloro-Dihydroxy-Difluoro-Ethylcloprostenolamid
  • oder Isopropyl-Cloprostenat

Da es sich um Derivate handelt, ist die identische Wirkung zu erwarten, unabhängig davon, mit welchem Derivat ein Hersteller nun genau arbeitet. Wegen dieser hormonellen Stoffe ist von einer Anwendung in der Stillzeit und Schwangerschaft dringend abzuraten!

Welche Inhaltsstoffe sind noch häufig in Seren zu finden?

Hauptsächlich diverse pflegende Stoffe, die entweder die Haut und/oder die Wimpern selbst pflegen sollen. Häufig finden sich in den beliebtesten und besten Produkten beispielsweise noch Peptide, Kreatin, Biotin und diverse Vitamine. Hyaluronsäure als zuverlässiger Feuchtigkeitsspender wird ebenfalls häufig beigemischt.

Kann man mit Kontaktlinsen Wimpernseren nutzen?

Kontaktlinsen führen für gewöhnlich zu keinen Problemen. Einerseits deshalb, weil das Serum sowieso nicht ins Auge gelangen sollte und andererseits weil die Kontaktlinsen am Abend meist herausgenommen werden, während die meisten Seren am Abend nach dem Abschminken zum Einsatz kommen. Fairerweise ist jedoch zu sagen, dass die Meinungen in dieser Frage weit auseinander gehen.

OFFENERBRIEF Redaktion

OFFENERBRIEF Redaktion

Wir sind Experten auf unserem Gebiet und analysieren gnadenlos ehrlich. In unsere renommierten Produktuntersuchungen fließen viele Stunden Recherche, zahlreiche ausgewertete Studien und analysierte Rezensionen hinein. Auf diese Art können wir Ihnen ein faktenbasiertes und authentisches Urteil präsentieren.
OFFENERBRIEF Redaktion

Geben Sie bitte eine Bewertung ab:
[Anzahl: 5 Durchschnitt: 5]